Michael Wischnowsky

Michael Wischnowsky

Systemischer Familientherapeut (DGSF)/ systemischer Coach (ECA)/ Systemaufsteller (DGfS)

Wartheweg 26
38108 Braunschweig
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Pädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Coach und Systemaufsteller
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kurzzeittherapie
  • NLP
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS)
  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie
Persönliches Profil

Wie gehe ich vor?

Beim telefonischen Infogespräch wird ein Termin für ein Erstgespräch vereinbart. Im Erstgespräch wird die Problemsituation, das Anliegen und mögliche Ziele der Beratung oder Psychotherapie erörtert. Im Erstgespräch ist zu klären, ob eine vertrauensvolle Zusammenarbeit möglich ist und die Chemie zwischen KlientIn und Berater gegeben ist. Im Erstgespräch finden schon erste Interventionen statt, sodass die/der KlientIn ein Gefühl für den Behandlungsverlauf erhält. Nach einer vereinbarten Bedenkzeit tauschen sich Berater und KlientIn aus, ob die Behandlung starten kann.
Nach 5 Sitzungen wird gemeinsam überprüft, ob der Behandlungsverlauf den Vorstellungen des/der KlientIn entspricht.

Die Behandlung ist eine Kurzzeittherapie, sodass in den Therapie- oder Beratungssitzungen lösungsfokussiert und aktivierend vorgegangen wird.
Die KlientInnen erfahren sich als Experten zur Bewältigung ihrer eigenen Lebenssituation.

Arbeitsschwerpunkte

- Paarberatung
- Paartherapie
- Einzelberatung
-Erziehungsberatung
- Systemaufstellung
- Familienaufstellung
- Coaching
- Lebenskrisen
- berufliche Überlastung wie aufkommender Burn Out oder Konflikte am Arbeitsplatz
- Persönlichkeitsentwicklung
- Veränderung der Lebenssituation mit der Entwicklung einer neuen Lebensperspektive
- Life-Balance
- Beziehungsprobleme

Qualifizierte Aus- und Weiterbildungen

- Systemische Paar- und Familientherapie (DGSF)
- Familienaktivierungsmanagement (GISA)
- systemische Familienaufstellungen (DGfS)
- systemischer Coach (ECA)
- Auftstellungen mit dem Systembrett
- NLP
- Körperorientierte Verfahren und Achtsamkeitstraining

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, sind fortlaufende Weiterbildungen für mich eine Selbstverständlichkeit.
Ich orientiere mich an den neuesten Erkenntnissen der wissenschaftlichen Forschung und integriere sie in die bestehenden Methoden der systemischen Therapie und anderer therapeutische Verfahren.

Verfahren und Methoden

Neue Wege gehen mit Systemaufstellungen im Einzelsetting

Systemaufstellungen sind unterstützend und sehr hilfreich, um einen inneren Abstand zur bestehenden Lebenssituation zu gewinnen.

In der Einzelarbeit erfahren die KlientInnen neue Einsichten und Erkenntnisse, die sie in ihren Lebensalltag übertragen können.
Ich begleite die KlientInnen in Ihrem Transformationsprozess mit unterstützenden Fragen, die sich auf Beziehungen sowohl beruflich als auch privat ausrichten.

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung

0531-48277389
info@michael-wischnowsky.de

Weitere Informationen über meine Arbeit erhalten Sie über:
www.michael-wischnowsky-de


Die Erlaubnis zum Heilpraktiker (Psychotherapie) wurde erteilt am 20.07.2006 vom Gesundheitsamt Braunschweig.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

4106
Seitenaufrufe seit 31.03.2015
Letzte Änderung am 24.04.2019