Christoph Wilkes

Diplom-Psychologe Christoph Wilkes

Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Steinstraße 8
47441 Moers
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Coaching
  • Supervision

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
Persönliches Profil

Vita

Von 1990 bis 1997 habe ich Psychologie an der Universität Trier und der Ball State University, Muncie/Indiana (USA) studiert und danach bis 2003 eine Weiterbildung in Klinischer Verhaltenstherapie absolviert.
Mein berufliches Ziel was es immer, Kindern und Jugendlichen in belasteten und herausfordernden Lebenssituationen zur Seite zu stehen. Ich habe deswegen zunächst zwei Jahre im Gruppendienst einer stationären Jugendhilfeeinrichtung (2000-2002) und dann in einer anderen Jugendhilfeeinrichtung als Psychologe und pädagogische Leitung gearbeitet (2002-2010).
Bis 2015 war ich in der Ambulanz einer Kinder- und Jugendpsychiatrie als psychologische Leitung beschäftigt und habe mich schließlich mit einer eigenen Praxis in Moers selbstständig gemacht.

Behandlungsphilosophie

1. "Angeln" beibringen!
Ein bekanntes Sprichwort sagt: "Gib einem Hungernden einen Fisch und er wird einen Tag lang satt; lehre ihn das Angeln und er wird sein Leben lang satt." Eine Therapie sollte immer nur eine Begleitung und Hilfe für eine begrenzte Zeit sein. Ziel der Therapie sollte es deswegen sein, dem Patienten Wissen, Methoden und Fertigkeiten zu vermitteln, mit denen er in Zukunft Herausforderungen und Probleme besser bewältigen kann.

2. Respekt!
Ein Kind/ein Jugendlicher verdient ebensoviel Respekt wie ein Erwachsener. Das Kind ist der Experte für das eigene Leben, niemand -auch kein Elternteil- weiß mehr darüber. Problematische oder auffällige Verhaltensweisen sind manchmal (unangemessene) Lösungsversuche. Bevor ein Kind seine untauglichen Lösungsversuche sein lassen kann, muss man zunächst die Motivation respektieren und gemeinsam mit dem Kind nach neuen Wegen suchen.

3. Humor!
In Therapien geht es häufig um Probleme, belastende oder traurige Erinnerungen, Schwierigkeiten und Stress. Aber gerade deswegen ist es wichtig, ab und zu auch zu lachen oder wenigstens zu lächeln. Außerdem wird vieles schon erträglicher, wenn wir darüber lachen können.

Behandlungsschwerpunkte

Ich arbeite seit mehr als 15 Jahren mit Kindern/Jugendlichen und deren Eltern bzw. Bezugspersonen. Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass die therapeutische Beziehung die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Psychotherapie ist: ein Kind/Jugendlicher soll dem Therapeuten Vertrauen entgegenbringen können, sich vom Therapeuten angenommen und angesprochen fühlen. Andere Faktoren (z.B. Geschlecht/Alter des Therapeuten bzw. des Patienten) sind dagegen weniger wichtig.
Ich arbeite grundsätzlich mit Kindern ab dem Grundschulalter (in Ausnahmefällen auch mit jüngeren Kindern), Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Wichtige Voraussetzung für eine sinnvolle Therapie ist die eigene Motivation des Kindes etwas ändern zu wollen, die wenigstens ein wenig vorhanden sein sollte. Gute Erfahrungen habe ich in der therapeutischen Arbeit mit Kindern/Jugendlichen mit Ängsten, Depressionen, Selbstwertschwierigkeiten, sozialer Unsicherheit und selbstverletzenden Verhaltensweisen gesammelt. Desweiteren arbeite ich gerne mit Kindern/Jugendlichen, die belastende Erfahrungen (z.B. Trennung der Eltern, Verlust, Misshandlung, sexueller Missbrauch) gemacht habe.

Kontakt und Anfahrt

Sie könne mich anrufen (02841-39 15 085) und mir ggf. auf den Anrufbeantworter sprechen, damit ich Sie so schnell wie möglich zurückrufen kann. Außerdem können Sie mir eine E-Mail schicken (an kontakt(at)psychotherapie-wilkes(dot)de).
Meine Praxis befindet sich in der Moerser Fußgangerzone, Parkplätze und ÖPNV sind in erreichbarer Nähe.


Diplom verliehen in Deutschland durch die Universität Trier am 26.08.1997
Die gesetzliche Berufsbezeichnung lautet "Psychologischer Psychotherapeut"
Approbation als Psychologischer Psychotherapeut erteilt durch die Bezirksregierung Düsseldorf am 06.12.2004

Mitglied der Psychotherapeutenkammer NRW, die PTK-NRW ist die zuständige Aufsichtsbehörde:

Psychotherapeutenkammer NRW
Willstätterstraße 10
40549 Düsseldorf
Telefon: 0211-5228470
Telefax: 0211-52284715
E-Mail: info@ptk-nrw.de

Eintragung als Psychologischer Psychotherapeut - Verhaltenstherapeut im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein, Bezirksstelle Düsseldorf unter Nr. 2580666 am 11.06.2014

KV Nordrhein
Tersteegenstraße 9
40474 Düsseldorf
Telefon: 0211-59100
Telefax: 0211-59108287
E-Mail: kvno.hauptstelle@kvno.de

Berufsrechtliche Regelungen:
Psychotherapeutengesetz, Heilberufsgesetz NRW, Berufsordnung der PTK-NRW

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

4526
Seitenaufrufe seit 07.10.2015
Letzte Änderung am 08.04.2020