Susanne Wieder

Dipl.-Psych. Susanne Wieder

Psychologische Psychotherapeutin

Sigismundstr. 10
78462 Konstanz (Praxisgemeinschaft)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Neurologie
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Schematherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • ISST International Society of Schematherapy; Deutsche Gesellschaft für MBSR; Psychotherapeutenkammer
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Ich arbeite therapeutisch mit Menschen die unter Symptomen von Depression, Angststörungen, Essstörungen, Posttraumatischer Belastungsstörung oder Burnout leiden. Durch meine Arbeit in der Klinik (Psychosomatik/Neurologie) verfüge ich über langjährige Erfahrungen in der Behandlung von Patienten mit neurologischen Erkrankungen (z.B. Multiple Sklerose) Umgang mit Schmerz, Krebs, Reizdarm oder Reizmagen, Erschöpfung (Fatique) und dissoziativen Störungen.
Menschen in beruflichen, partnerschaftlichen oder familiären Lebenskrisen zu unterstützen und zu begleiten liegt mir ebenso am Herzen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hier bei der Entwicklung von achtsamer Stressbewältigung.
Als Hypnotherapeutin biete ich auch Behandlungen mit Hypnose an (z.B. Nichtrauchertraining).
Mit Hilfe der Schematherapie behandle ich neben den oben genannten Patienten auch Menschen mit Persönlichkeitsstörungen.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

- Ausbildung zur Verhaltenstherapeutische Psychotherapeutin (SZVT Stuttgart) mit Approbation
- Ausbildung zur Hypnotherapeutin am Klingenberger Institut für Klinische Hypnose Prof. Dr. Bongartz
- Ausbildung zur Lehrerin für MBSR: Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit am Europäischen Institut für Achtsamkeit Freiburg (Ulrike Kesser-Grossmann)
- Ausbildung zur Schematherapeutin an der FAVT Freiburg
- Jährliche Fortbildungen in tiefenpsychologischen/analytischen Bereichen an den Lindauer Psychotherapiewochen
- EMDR-Currikulum Traumatherapie am Freiburger Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie FAVT
Yogalehrerausbildung Unified Yoga Los Angeles 2020

Berufliche Tätigkeit neben der freien Praxis:

Ich arbeite seit 2005 als Psychologin in den Kliniken Schmieder (neurologische Psychotherapie/ Psychosomatik).
Seit 2006 arbeite ich als ambulante Psychotherapeutin an der Psychotherapieambulanz der Universität Konstanz.
Seit 2011 arbeite ich selbständig in der freien Praxis.

Ich leite 8-wöchige MBSR- Seminare: Stressbewältigung durch Achtsamkeit. Siehe www.achtsamkeit-konstanz.de

Behandlungsphilosophie

Ich möchte für Menschen, die sich mit Schwierigkeiten im Leben an mich wenden, einen Raum der Offenheit, Echtheit und Akzeptanz zur Verfügung stellen, in dem jede(r) so sein darf wie er/sie ist. Meine Erfahrung ist, dass erst durch Akzeptanz Veränderung möglich ist. Ich begleite die Patienten durch ihren Schmerz, ihre Unsicherheit oder ihre Ängste und begebe mich mit ihnen auf die Suche nach neuen Möglichkeiten.
Ziel ist dabei Wege zu mehr Gelassenheit, Freiheit, Leichtigkeit und Lebensfreude zu entwickeln.


19551
Seitenaufrufe seit 28.10.2011
Letzte Änderung am 22.03.2021