Andrea Wendt

Dipl.-Psych. Andrea Wendt

Psychologische Psychotherapeutin

Markenbildchenweg 3
56068 Koblenz
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Persönlichkeitsstörung
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Schematherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychotherapeutenkammer RLP
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Die Einzeltherapie die ich anbiete basiert auf dem sogenannten Richtlinienverfahren der Kognitiven Verhaltenstherapie. Die Kognitive Verhaltenstherapie hat sich in wissenschaftlichen Studien in der Behandlung vielfältiger psychischer Beschwerden bewährt und aus dem Grund werden deren Kosten von den gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen.

Neben der Kognitiven Verhaltenstherapie biete ich das ergänzende Verfahren Schematherapie nach Jeffrey E. Young an. Die Schematherapie stellt eine optimale Ergänzung zu den Techniken der Verhaltenstherapie dar, insbesondere bei emotionalen- und Verhaltensproblemen, die bereits seit einem längeren Zeitraum bestehen und das Wohlbefinden der Betroffenen erheblich einschränken.

Behandlungsphilosophie

In der Verhaltenstherapie werden psychische Beschwerden als Probleme einer Person definiert. Dementsprechend kann die Verhaltenstherapie als gemeinsamer Problemlöseprozess von Patientin/Patient und Therapeutin/Therapeut verstanden werden.
Im Rahmen einer Psychotherapie gehe ich ein Arbeitsbündnis mit der Patientin/dem Patienten ein, bei dem das gemeinsame Ziel der Abbau der aktuellen Beschwerden ist. Beide Seiten bringen ihr Wissen in den therapeutischen Prozess ein: die Patientin/der Patient über seine Beschwerden/Probleme und deren Entwicklung, ich als Therapeutin über die Techniken und Möglichkeiten, Beschwerden und Probleme zu reduzieren bzw. abzubauen.

Arbeitsschwerpunkte

Folgende psychische Beschwerden und Konflikte werden von mir behandelt:
- Depressionen
- Zwangsstörungen (Zwangshandlungen, Zwangsgedanken)
- Angststörungen (Phobien, Generalisierte Angststörung, Soziale Phobie)
- Belastungsstörungen infolge belastender/traumatischer Ereignisse
- Persönlichkeitsstörungen

Verfahren und Methoden

- Verhaltenstherapie (Kognitive Verhaltenstherapie, Exposition bzw. Konfrontation in sensu und in vivo
- Schematherapie
- EMDR


Pflichtangaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):
Name und Sitz der Praxis:
Zentrum für Psychotherapie und Prävention Maximilianstraße 28b
53111 Bonn
Tel.: 0228/24 00 13 51
Fax: 0228/90 91 97 02
Email: wendt@zpp-bonn.de
Rechtsform:
GbR (Partnerschaft i.G.)
Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Diplom-Psychologin, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland
Psychologische Psychotherapeutin, verliehen in der Bundesrepublik Deutschland
Approbation durch Bezirksregierung Arnsberg
Arztregister Köln, Arztregister-Nr.: 81623
Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:
Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichen Psychotherapeuten (Psychotherapeutengesetz - PsychThG) v. 16.06.1998
Zuständige Aufsichtsbehörde gem. § 5, Nr. 3 TMG:
Psychotherapeutenkammer NRW, Willstätterstraße 10, 40549 Düsseldorf, Tel.: 0211/52 28 47-0, Fax: 0211/52 28 47-15, E-Mail: info@psychotherapeutenkammer.de, Internet: www.ptk-nrw.de
Heilberufsgesetz:
auf der Homepage der Ärztekammer Nordrhein

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

29037
Seitenaufrufe seit 21.02.2011
Letzte Änderung am 21.08.2021