Marita Weizenhöfer

Marita Weizenhöfer

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Am Krahnap 8a
40229 Düsseldorf (Düsseldorf)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Verhaltenstherapie

Weitere Sprachen

  • Französisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Empathisch und ermutigend mit ganz viel Akzeptanz und respektvoller Werschätzung bin ich für Sie da.
Ich biete Ihnen einen geschützten und sachlichen Gesprächsraum, der Ihnen den stärkenden Halt und zugleich den Freiraum geben kann, um über stark belastende Anliegen und herausfordernde Themen lösungsorientiert sprechen zu können.

Verfahren und Methoden

In meiner therapeutischen Arbeit habe ich die Verhaltenstherapie als einen meiner Schwerpunkte gewählt, weil sie zu den wissenschaftlich am meisten erforschten Therapieverfahren gehört. Darüberhinaus arbeite ich mit der Gesprächstherapie, bei der Klient und Therapeut auf einer gemeinsamen Ebene gleichwertig miteinander arbeiten. Individuell kommen Aspekte des Achtsamkeitstrainings hinzu, bei dem es um die Fokussierung auf die Gegenwart geht.

Mögliche Themen

- wiederkehrende emotionale Erschöpfungszustände
- anhaltende familiäre Belastungssituationen
- konfrontiert zu sein mit einer Abschieds- oder Verlusterfahrung
- das Gefühl, in einer Krise zu stecken
- der Bedarf, mit einer neutralen dritten Person ein bestimmtes Thema unverbindlich besprechen zu können


Heilpraktikerin für Psychotherapie
Erlaubnis erteilt durch das Gesundheitsamt Stadt Augsburg
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Düsseldorf
Kölnerstr. 180
40227 Düsseldorf
http://www.duesseldorf.de/gesundheitsamt

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

346
Seitenaufrufe seit 27.04.2021
Letzte Änderung am 26.04.2021