Sebastian Weingartz

Dr. Sebastian Weingartz

Psychologischer Psychotherapeut (VT)

Metzstr. 19
81667 München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Italienisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Verband Psychologischer Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten
Persönliches Profil

Mein Therapieangebot

Mein Angebot an Sie ist es, in offener und vertrauensvoller Atmosphäre gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen für Ihre Thematik auf dem aktuellen Stand der psychotherapeutischen Wissenschaft zu entwickeln und umzusetzen. Ausführlicher informiert meine Webseite.

Meine Behandlungsschwerpunkte:

Depressionen, Burn-Out, akute Krisen (Niedergeschlagenheit, Freudlosigkeit, Antriebsarmut, Rückzug, übermäßige Sorgen) und bipolare/manische Störungen

Angststörungen (Soziale Ängste, Phobien, Panikstörung, anhaltende Sorgen und Ängste, Gesundheitsängste, Prüfungsängste)

Zwangserkrankungen (bspw. Waschzwänge, Kontrollzwänge, Ordnungszwänge, Zählzwänge und damit einhergehende belastende Befürchtungen)

Essstörungen (Magersucht, Bulimie, Heißhungerattacken, Körperschemastörungen, Adipositas)

Traumafolgestörungen und Reaktionen auf einmalige oder anhaltende schwere Belastungen (Posttraumatische Belastungsstörungen bspw.)

Auffällige Persönlichkeitszüge (sog. „Persönlichkeitsstörungen“), impulsives Verhalten

Aufmerksamkeitsdefizits- und Hyperaktivitätssysndrom (ADHS)


Ich freue mich auf ein persönliches Kennenlernen!

Verfahren und Methoden

Als Psychotherapeut bin ich geprägt von den Schulen der kognitiven Verhaltenstherapie, der Schematherapie und der systemischen Therapie. Ich lege Wert auf fundierte, regelmäßige Fortbildungen. Ich glaube, dass es übergreifende Wirkmechanismen in der Psychotherapie gibt: Psychotherapie ist kein Heilsversprechen und mit einiger Arbeit verbunden. Häufig wird es sich hierbei um Schritte handeln, die im Alltag emotionale Überwindung kosten. Hierbei möchte ich Sie als Therapeut, Mensch und Wissenschaftler unterstützen.

Therapieablauf

Die Therapie findet in der Regel in Form von Einzelsitzungen statt. Die Sitzungen sind meist wöchentlich und dauern i.d.R. 50 Minuten. Individuelle Regelungen sind möglich. Je nach Indikation ist mit einer Dauer zwischen 1 und 10 Sitzungen für Beratungsgespräche, zwischen 10 und 25 Sitzungen bei einer Kurzzeittherapie sowie zwischen 25 und 80 Sitzungen bei einer Langzeittherapie zu rechnen.

Termine

Über die Homepage haben Sie die Möglichkeit einer online-Terminbuchung. Sollten Sie mich telefonisch nicht direkt erreichen, so haben Sie die Möglichkeit, eine Nachricht und Ihre Telefonnummer auf Anrufbeantworter zu hinterlassen. Ich werde Sie dann zeitnah zurückrufen.

Termine biete ich Ihnen nach telefonischer Vereinbarung werktags von 8.30 bis 19.30 Uhr an.


7063
Seitenaufrufe seit 13.02.2013
Letzte Änderung am 15.05.2019