Dirk H. Walter

Dr. med. Dirk H. Walter

Praxis `Viaemedela` - Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Musiktherapie, Supervision

Kopenhagener Str. 37
10437 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Musiktherapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Association for Music and Imagery (AMI)
  • Deutschsprachige Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT)
  • EMDRIA Deutschland e.V. (EMDRIA)
  • Ärztekammer Berlin
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie, Verfahren und Methoden

Als fachärztlicher Psychotherapeut ist es mir ein Anliegen, Ihnen in meiner Praxis professionelle Unterstützung bei der Bewältigung psychischer Schwierigkeiten und persönlicher Herausforderungen zu bieten.
Wie ich bereits mit dem Logo meiner Praxis `VIAEMEDELA` (Latein: `viae medela` = `Wege mit Abhilfe` bzw. `Wege mit Heilung`) zum Ausdruck bringen möchte, bedarf es im Hinblick auf die psychotherapeutische Herangehensweise oftmals mehr als nur eines einzigen standardisierten Weges, um Sie bei Ihrem Wunsch nach Genesung bzw. Linderung eines bestehenden psychischen Leidens angemessen mittels einer entsprechenden Methodenvielfalt zu unterstützen. So lege ich besonderen Wert auf ein individuell zugeschnittenes therapeutisches Vorgehen, das jedem Menschen in seiner Einzigartigkeit gerecht wird.
Die Grundlage meiner Behandlungsmethode basiert im Wesentlichen auf der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie, welche ein anerkanntes Richtlinienverfahren darstellt. Vor dem Hintergrund weiterer fachlicher Qualifikationen in diversen Therapieformen bin ich in der besonderen Lage, je nach fachärztlicher Indikation und Wunsch des Patienten durchaus integrative Verfahren prozessorientiert einzusetzen und so dem therapeutischen Verlauf anzupassen (u.a. *katathymes Bildererleben, *musiktherapeutische Verfahren). Ebenso können auch auf Wunsch des Patienten zusätzlich *Entspannungsverfahren und alternative Verfahren (wie z.B. *Akupunktur) zur Anwendung kommen.
Als zertifizierter Traumatherapeut arbeite ich bei Traumafolgestörungen primär mit *EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing), welche sich in Fachkreisen mittlerweile als die Methode der Wahl zur Behandlung von Posttraumatischer Belastungsstörung etabliert hat.

English speaking clients

In my private practice I welcome anyone who seeks counseling, supervision or psychotherapy, whether you are looking to have just a few session to think about a specific issue in your life, or would like to consider short-term or long-term therapy.
Counseling and psychotherapy can help you overcome difficult emotions or situations in your life, and work towards a more balanced and healthy life. The review of emotions, thoughts, beliefs or early-life experiences might show up recurring patterns once may have developed over time. I consider a multimodal approach of psychotherapy very effective by applying tools specifically designed to work at all levels of human psyche.

Supervision

Es muss jedoch nicht immer gleich eine psychische Störung von Krankheitswert vorliegen. So bedarf es manchmal lediglich einer professionellen Beratung, um den Weg einer zufriedeneren Lebensführung zu ermöglichen. Insbesondere im beruflichen Kontext hat sich Supervision als das Mittel der Wahl etabliert.
Vor dem Hintergrund eigener mehrjähriger Berufserfahrungen im klinischen Sektor (u.a. Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychotraumatologie) sowie wiederholter Auslandsmandate als Sanitätsoffzier und UN-Militärbeobachter liegt mein supervisorischer Schwerpunkt einerseits bei der Beratung von MitarbeiterInnen bzw. Teams aus der psychosozialen, psychotherapeutischen und medizinischen Versorgung, andererseits auch bei Berufsfeldern aus dem interkulturellen Kontext.

Vita

Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen/Nürnberg; Erwerb der Facharztreife im Fachbereich `Psychiatrie und Psychotherapie` über die Ärztekammer Berlin nach Absolvierung der klinischen Weiterbildungsabschnitte an drei verschiedenen Kliniken (Bundeswehrkrankenhaus Berlin, Bundeswehrkrankenhaus Hamburg und Universitätsklinikum Charité Campus Mitte Berlin); Beendigung einer 21-jährigen Dienstzeit als aktiver Soldat in der Sanitätsoffizierslaufbahn im Juni 2014, verbunden mit der Gründung der Privatpraxis `Viaemedela` direkt am nördlichen Mauerpark Berlin.


4726
Seitenaufrufe seit 07.01.2015
Letzte Änderung am 07.01.2019