Claudia Wagner

Claudia Wagner

Systemische Therapeutin: *Psychotherapie *Paartherapie *Sexualberatung

Husemannstr. 31
10435 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Systemische Therapeutin (DGSF), Systemische Paar- und Sexualtherapie (ISI-Berlin, Dr. Ulrich Clement )
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Heilpraktiker Zusatzversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Französisch

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie
  • Verband alleinerziehender Mütter und Väter
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Ich begleite Sie auf dem Weg Ihrer persönlichen Entwicklung. Ob Sie als Paar, Einzelpersonen, die privat oder beruflich herausgefordert ist, zu mir kommen, mit sexuellen Funktionsstörungen oder auf der Suche nach neuen Impulsen sind: Als systemische Einzel-, Paar und Sexualtherapeutin betrachte ich "Ihr Problem" immer mit Fokus auf das Gesamtsystem.

Dabei sind Sie Ihr größter Experte – ich der Katalysator, der Ihr „Forschungsvorhaben“ methodisch begleitet, herausfordert und Sie unterstützt, dran zu bleiben an Ihrem eingeschlagenen Weg oder dabei einen neuen, passenderen zu finden. Eine Wegbegleiterin, die hilft, Ihre Trauer zu bewältigen, Ihre Zweifel zu prüfen, Ihren Mut zu unterstützen, Ihre Ressourcen zu entdecken, konkrete Lösungen zu finden: neue Perspektiven zu entdecken.

In English, en français, per „Du“ oder „Sie“. Wie es am besten passt.

Arbeitsschwerpunkte

Paarberatung: Sexuelle Probleme, Konfliktzirkel, Kommunikationssackgassen, Fremdgehen, Konflikte in der Partnerschaft und bei Trennung, Gestaltung der Elternschaft nach der Trennung

Sexualtherapie: Sexuelle Funktionsstörungen, Unlust, Libidoverlust, Sexsucht

Psychotherapie: Trauer, Überforderung, Prokrastination, psychosomatische Leiden, soziale Angst, Burn Out, Panik- und Angststörungen

Karriere-Coaching: Berufliche Veränderungsbegleitung, Konfliktmanagement, Gehaltsverhandlungen, persönliche Entwicklung, berufliches Selbstbewusstsein, Ressourcen- und Kompetenzanalysen, Führungskraft werden, Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Coaching oder Psychotherapie

Coachings sind eher lösungsorientiert auf ein konkretes aktuelles Problem bezogen, wohingegen Psychotherapie mehr in die Tiefe geht und zu klären versucht, wieso uns etwas belastet, um dies dann zu ändern. Insgesamt sind die Grenzen jedoch nicht so klar zu ziehen. Zentral ist der Auftrag, den Sie als Ziel der Beratung setzen. Ihr Fokus bestimmt die Methoden, die eingesetzt werden, ob wir zurück schauen, nach vorne oder beides.

Seminare

Das Angebot umfasst Seminare zu den Themen:

+ persönliches Empowerment (Konfliktfähigkeit, Umgang nach Trennung)
+ berufliches Empowerment (Auftreten, freies Reden, Lampenfieber,
Verhandlungen führen)
+ Diversity Sensibilisierungtraining
+ Organisationsaufstellungen
+ Strukturaufstellungen für Schauspieler & Autoren


1083
Seitenaufrufe seit 29.06.2018
Letzte Änderung am 16.11.2020