Marleen von Wirth

Marleen von Wirth

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Wolliner Straße 8
10435 Berlin (Mitte, Prenzlauer Berg) Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Erziehungs- und Bildungswissenschaften
  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Ich bin approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin in dem Vertiefungsverfahren Verhaltenstherapie. Auf der Grundlage wissenschaftlich anerkannter Theorien und psychotherapeutischer Methoden behandle ich das gesamte Spektrum psychischer Störungen im Kindes- und Jugendalter sowie bei jungen Erwachsenen (bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres). Neben den oben genannten Schwerpunkten behandle ich ebenso Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Binge Eating), Enuresis/Enkopresis, Selbstwertprobleme, Selbstverletzendes Verhalten/Ritzen, Probleme im Kindergarten, Schule oder Studium. Dabei berücksichtige ich stets auch die individuelle Lebenssituation der Patient:innen, deren Beziehungs- und Betreuungspersonen sowie das soziale Umfeld. Neben klassischen verhaltenstherapeutischen Methoden und Diagnostik nutze ich in meiner Arbeit auch Elemente aus der Schematherapie, Dialektisch-Behavioralen Therapie (DBT), Skills sowie Achtsamkeits- und Entspannungsverfahren.

Jeder Mensch erlebt zuweilen intensive Augenblicke mit nachhaltigen Erinnerungen, die Auslöser oder auch Ursache für das Vorliegen akuter, chronifizierter oder abklingender Symptomatiken diverser kinder- und jugendpsychiatrischer Erkrankungen sein können. Beziehungen können uns ebenfalls belasten und in eine Krise führen. Meine Aufgabe sehe ich darin, dir/Ihnen einen sicheren Raum bieten zu können, um Zusammenhänge zu verstehen sowie dauerhaft wirksame Strategien für eine große Bandbreite an Situationen zu vermitteln. Gemeinsam können Lösungen gefunden werden, um in das Handeln zu kommen, Vergangenes zu heilen und schwierige Phasen zu überwinden.
Ich unterstütze dich/sie mit einem wohlwollenden Blick zu mehr Selbstakzeptanz sowie Hilfe zur Selbsthilfe. Du bist/Sie sind nicht allein!

Vita

- Masterabschluss Erziehungs- und Bildungswissenschaften Uni Hamburg
- Weiterbildung zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin im Zentrum für seelische Gesundheit (ZGFU) der FU Berlin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie, Approbation
- Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin im (teil-)stationären Setting sowie in einer sozialpsychiatrischen Praxis
- Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ)
- Selbstständig in eigener Praxis


1120
Seitenaufrufe seit 02.01.2024
Letzte Änderung am 12.06.2024