Barbara Vogel

Dr. Barbara Vogel

Psychologische Psychotherapeutin

Wintererstr. 6
79104 Freiburg im Breisgau
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, chron. körperliche Erkrankungen
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Psychotherapie für Menschen mit Intelligenzminderung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Schematherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • BVVP: Berufsverband der Vertragspsychotherapeuten BW
Persönliches Profil

Verfahren und Behandlungsphilosophie

Meine therapeutische Arbeitsweise basiert auf der kognitiven Verhaltenstherapie, einem wissenschaftlich anerkanntem Therapieverfahren, das bei zahlreichen psychischen Erkrankungen nachweislich wirksam ist. Dabei integriere ich klassische Ansätze der Verhaltenstherapie mit neueren Methoden (z. B. Schematherapie, Dialektisch-Behaviorale Therapie, Akzeptanz- und Commitmenttherapie). Ergänzend können auch Entspannungsverfahren und Imaginationsübungen in die Arbeit mit einfließen. Bei der Bewältigung von Ängsten kommen häufig auch Expositionsverfahren zum Einsatz.

Eine vertrauensvolle Beziehung, Transparenz und ein gutes, offenes Arbeitsklima sind mir wichtig. In der Therapie sollen Sie ganz Sie selbst sein können, sich angenommen und verstanden fühlen.

Der Schwerpunkt der Therapie ist die Gegenwart. Die Therapie soll Sie befähigen, mit Ihren aktuellen Beschwerden und Problemen besser umzugehen, sie stärken und Ihnen helfen, Lebensfreude und Lebensqualität zu entfalten. Häufig ist ein Blick auf die Vergangenheit und biografisch wichtige Erfahrungen bei der Bewältigung aktueller Konflikte wichtig, um Schwierigkeiten in Ihrem Lebenszusammenhang verstehen zu können und Muster zu erkennen.

Mir ist es wichtig, die Therapie auf Ihre Situation und Ihre Person individuell zuzuschneiden. Zentral ist es, einen Zugang zu Ihren Ressourcen und Stärken zu finden und diese zu fördern. Ich möchte Ihnen helfen, ein Leben nach Ihren Vorstellungen zu führen, Veränderungen und neue Erfahrungen zu ermöglichen oder wenn nötig das Unumgängliche zu akzeptieren.

Arbeitsschwerpunkte

Depressionen, affektive Störungen
Angsterkrankungen
Belastungsreaktionen und Anpassungsstörungen
Zwangserkrankungen
Stress, Burnout, Mobbing
Psychische Belastungen und Krisen im Zusammenhang mit körperlichen Erkrankungen wie z. B. Tumorerkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neurologischen Erkrankungen
Psychosomatische Erkrankungen, somatoforme Störungen und chronische Schmerzen
Psychotherapie für Menschen mit Intelligenzminderung / geistiger Behinderung
Nachbetreuung bei Psychosen
Bewältigung von Trauer und Verlusten
Selbstwertprobleme

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Promotion und Studium der Psychologie (Diplom) an den Universitäten Marburg und Freiburg.

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie). Freiburger Ausbildungsinstitut für Verhaltenstherapie (FAVT, Universität Freiburg).

Weiterbildung in Dialektisch Behavioraler Therapie der Borderline-Persönlichkeitsstörung (DBT) nach Marsha M. Linehan (Kompaktkurs I und II), Traumatherapie und EMDR.



Kontakt

Sie können mich unter 0761-516 900 49 anrufen, um ein Erstgespräch zu vereinbaren oder um weitere Informationen zu erhalten. Sollte ich nicht direkt ans Telefon gehen, können Sie mir eine Nachricht auf den Anrufbeantworter hinterlassen, ich rufe Sie baldmöglichst zurück.

Telefonische Erreichbarkeit:

Montags von 12:00 bis 12:30 Uhr
Di., Do. von 8:30-9:00 Uhr


Alternativ können Sie mir auch gerne eine E-mail schreiben: mail@vogel-psychotherapie.de

Psychotherapie-Termine (nach Vereinbarung):

Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr

Montag und Mittwoch von 13:00-15:00 Uhr



1303
Seitenaufrufe seit 07.11.2021
Letzte Änderung am 27.09.2022