Steffen Vinzelberg

Steffen Vinzelberg

Praxis für Hypnose- und Psychotherapie

Konstanzer Straße 63
10707 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • M.Sc. und Dipl.-Reha.-Psych. (FH), Hypnotherapeut (MEG), Traumatherapeut (DeGPT)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • NLP
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Hypnose (DGZH)
  • Milton Erickson Gesellschaft für klinische Hypnose (MEG)
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Auf Grund jahrelanger Erfahrungen und meiner psychotraumatherapeutischen Ausbildung nutze ich in meiner Arbeit außer der Hypnose auch Verfahren aus der Tiefenpsychologie, Verhaltenstherapie, Körperpsychotherapie, Energetischen Psychotherapie (EFT), EMDR, NLP und wingwave. Es hat sich herausgestellt, dass ein integratives Arbeiten (Kombination) mit verschiedenen psychotherapeutischen Methoden ein individuelleres und allumfassendes Vorgehen für den Patienten ermöglicht. Hierdurch können schnellere und nachhaltigere Behandlungsziele erreicht werden. Zum Beispiel reichen nach meinen Erfahrungen teilweise eins bis drei Doppelsitzungen, um eine seit mehreren Jahrzehnten bestehende Zahnarzt-Phobie aufzulösen.

Im Folgenden finden Sie meine Angebote für spezielle Anwendungsbereiche.
- Raucherentwöhnung
- Gewichtsreduktion
- Phobien und Ängsten wie u.a. Zahnarztphobie, Spinnenphobie,
Prüfungsangst, Höhenangst, Platzangst, Flugangst
- chronischen Schmerzen
- Schlafstörungen
- Trauma
- Trauer
- Tinnitus
Psychosomatische Störungen
- Migräne
- Asthma
- Allergien
- Reizdarmsyndrom
- Neurodermitis

Selbstsicherheitsproblemen (Steigerung des Selbstvertrauens und der Selbstsicherheit z.B. bei Lampenfieber, Schüchternheit, Redeangst)
körperlicher und/oder geistiger Leistungsbeeinträchtigung sowie zur Leistungssteigerung im Sport, Beruf und in der Schule
Krebsfolgeproblematiken wie Schmerzen, Übelkeit, sowie zur Verstärkung des Therapieerfolges

Hypnose im Sport
- zur Leistungssteigerung im Hochleistungs- und Breitensport
- zum Lösen von Blockaden bei Leistungstiefs


1904
Seitenaufrufe seit 03.05.2018
Letzte Änderung am 19.05.2020