Michael Vierling

Diplom-Psychologe

Morassistr. 8
80469 München
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Vereinigung Psychotherapeutisch tätiger Kassenärzte e. V.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Psychotherapie (tiefenpsychologische Verfahren), Psychoanalyse:
Für eine Vielzahl psychischer Probleme (z.B. Depression, Angst, Zwang, psychosomatische Beschwerden, Panikattacken, Selbstwertprobleme, Identitätsproblematik). Ein Hauptaspekt liegt im Aufbau einer vertrauensvollen therapeutische Beziehung. Gemeinsam explorieren wir die Veränderungswünsche und erstellen mögliche Therapieziele. Eine Kurzzeittherapie dauert ca. 25 Stunden und eine Langzeitbehandlung (Psychoanalyse) bis zu 240 Stunden. Dies ist abhängig vom Verfahren und die Kosten werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen. Es ist auch ein Hauptziel der ersten Sitzungen gemeinsam herauszufinden was sie brauchen und welches Verfahren und damit einhergehende Setting Ihnen entspricht.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Diplom-Psychologe, psychologischer Psychotherapeut (analytische und tiefenpsychologische Verfahren). Weiter, langjährige klinische Erfahrungen mit tiefenpsychologischen und verhaltenstherapeutischen Methoden.


5473
Seitenaufrufe seit 23.09.2013
Letzte Änderung am 09.09.2019