Verena Weigert

Dipl.-Psych. Verena Weigert

Psychologische Psychotherapeutin

Mittelstraße 16-18
50672 Köln
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Auf dem Weg in eine Psychotherapie gibt es häufig viele Hürden... Möglicherweise leiden Sie schon einige Zeit unter unangenehmen oder quälenden Gefühlen, Gedanken oder körperlichen Beschwerden. Sie haben vielleicht schon einige gut gemeinte Ratschläge ausprobiert oder mit Freunden über Ihre Schwierigkeiten gesprochen - doch eine Veränderung hat sich nicht eingestellt.
Seelische Erkrankungen sind heutzutage glücklicherweise nicht mehr derart stigmatisiert, wie noch vor einigen Jahren. Und trotzdem kann es Überwindung kosten, sich Unterstützung zu holen.
An dieser Stelle möchte ich Ihnen Mut machen, diesen Schritt zu wagen. Erfahrungsgemäß ist schon das Vereinbaren eines Erstgesprächs mit einer Psychotherapeutin / einem Psychotherapeuten eine deutliche Entlastung..
In einem Erstgespräch geht es um das gegenseitige kennenlernen. Darum, dass ich Ihr Anliegen verstehen kann und prüfe, ob ich mit meiner fachlichen Ausrichtung geeignet bin, Sie auf Ihrem Weg zu unterstützen. Sie hingegen prüfen für sich, ob Sie sich bei mir gut aufgehoben fühlen. Auch Ihre Fragen haben hier Platz.
Auf dem Weg in die gemeinsame Arbeit verstehe ich mich als fachkundige Wegbegleiterin, die Ihnen mit Herz und Verstand begegnet, Es ist meine Aufgabe, Sie genau zu verstehen und eine gesunde seelische Balance herzustellen. Schwieriges zu analysieren, Ihnen bei der Verarbeitung vergangener Erfahrungen zu helfen sowie ein gesundes und starkes Selbst aufzubauen, sind wichtige Schritte meiner Arbeit.
Mein Ziel ist es, Sie wieder mit Ihren Kräften in Verbindung zu bringen, emotionale Altlasten nach und nach abzubauen und Sie bei der Orientierung hin zu einem gelingenden, selbstbestimmten und zufriedenen Leben zu unterstützen.

Bitte beachten Sie: eine Behandlung ist bei mir mit Privatversicherung, Beihilfe oder als Selbstzahler möglich.


1573
Seitenaufrufe seit 20.12.2018
Letzte Änderung am 27.01.2020