Franz Vatter- Praxis Heilpraktiker für Psychotherapie/HeilPrG

Franz Vatter- Praxis Heilpraktiker für Psychotherapie/HeilPrG

Praxis für Psychotherapie, körperorientierte Psychotherapie, Traumatherapie - TRE®,Therapeutisches Klettern und Hypnose

Lausangerweg 6
82380 Peißenberg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, TRE®-Advanced Provider, Transaktionsanalyse,Hypnose,Therapeutisches Klettern
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler, u.U. Kostenübernahme bei vorhandener Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen möglich

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Körperorientierte Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse
  • NIBA - Norddeutsches Institut für Bioenergetische Analyse
  • Verband deutscher Bergführer und Skiführer
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

│Praxis in Peißenberg - Wesentlich • in Bewegung • Sein │

| Ressourcenaktivierung und Selbsterfahrung :
Aktivierung und Stärkung von Ressourcen und der eigenen Selbstregulationsfähigkeit,
Entwicklung von Selbstkompetenz, Autonomie, Resilienz, Bearbeitung von
Blockaden

l Seelische/mentale und psychosomatische Themen:
Emotionale Belastungen, Konflikte, Überforderung, Erschöpfung, Anspannung,
Nervosität, innere Unruhe, Übererregbarkeit, Schreckhaftigkeit,
körperliche oder emotionale Taubheitsgefühle
Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Beschwerden bei der Atmung oder
andere Symptome für die keine Schulmedizinische Ursache gefunden werden
konnte.

| Unterstützung:
-bei persönlichen Wachstum u. Identitätsfindung, Klärungs-u. Entscheidungshilfe
-Handlungsfähig bleiben bei Leistungsbarrieren

| Komplexe Traumafolgestörungen:
-möglich bei Schocktrauma z.B. durch. Unfall, Sturz, Operation, Gewalt,
Naturkatastrophe, etc.
-möglich bei Entwicklungstrauma z.B. durch: selbst, oder bei sehr
nahestehenden Personen erlebte schwere Krankheit, Vernachlässigung,
Misshandlung, Unfälle, Verlust, Scheidung, etc. in der frühen persönlichen
Lebensbiografie

| Therapeutisches Klettern wirkt unterstützend und wirkungsvoll z.B.
- zur Aktivierung bei Depressionen,
- als Expositionsübung bei Angst/ Panikstörungen
- bei Körperschemastörungen

| Prävention:
-Mentale Vorbereitung auf anstehende Lebensveränderungen, Burn-Out,
-Vor- u. Nachbereitende Regulierung des Nervensystems z.B. bei Klinikaufenthalten


Therapeutische Professionalisierung

* 1961

│Fachliche Qualifikation Beratung-Coaching-Therapie│

· Staatliche Zulassung zum Heilpraktiker für Psychotherapie nach dem
Heilpraktikergesetz (HeilprG) 2013, Erlaubnisbehörde Landratsamt WM-SOG
· Hypnose (Milton H. Erickson) bei Sidonie Carstensen/Hypnovita Institut für
klinische Hypnose
· ausgebildet in Transaktionsanalyse mit dem Zertifikat der Praxiskompetenz in
Beratung-Coaching-Therapie bei Institut TEAM Gilching, Schmale-Riedel
· Systemische Struktur-u. Aufstellungsarbeit
Lebensskriptarbeit und fortgeschrittene Lebensskriptarbeit
· Sport- u. Business Mentalcoaching
· Seit 1998 Trainer und Berater für handlungs-u. erfahrungsorientiertes Lernen

│Weitere Fortbildungen│

· Gestalttherapeutische Interventionen
· TRE®-Advanced Provider zertifiziert nach Dr. David Berceli, körperorientierte
Selbstregulierung von Spannungs- und Stressmustern, bzw. zur Bewältigung
von Trauma bei Entwicklung und Schock
· Gruppendynamik bei Dr. Schattenhofer
· Zürcher Ressourcen Modell ZRM – Grundlagen

│Fachliche Qualifikation Therapeutisches Klettern│

· Staatlich geprüfter Bergführer und Skiführer /zertifiziert seit 1989 nach
VdBS,IVBV,UIAGM


Seminare

•Mentales Training für Führungskräfte, Leistungssportler und Personen in speziellen Leistungsumgebungen
• Souverän bleiben in anspruchsvollen Alltagssituationen
• Kompass- Standortbestimmung und Perspektiveplanung
• Souveräner Umgang mit den eigenen Kräften


2527
Seitenaufrufe seit 21.01.2019
Letzte Änderung am 28.03.2023