Mathilde van Haperen

Mathilde van Haperen

Psychologin, Systemische Therapeutin

Luisenplatz 1
65185 Wiesbaden
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Master in Psychologie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Paare - Familien
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing

Verfahren

  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • niederländisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
  • Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Mein Arbeitsschwerpunkt liegt auf den Auswirkungen mentaler Belastungen auf das Stresserleben und Stressbewältigungsmechanismen. Mit Hilfe meiner Therapieansätze entwickeln wir individuelle Lösungswege, hilfreiche Strategien und Denkansätze, die Ihr wertvolles Leben leichter machen.
Die Lösung liegt in Ihnen, gemeinsam werden wir lösungsorientiert vorgehen und für Sie problematische Dynamiken und Verhaltensweisen genauer anschauen.

Probleme in der Beziehung oder in der Familie?

Wissen Sie nicht mehr weiter? Kommen Sie nicht mehr mit Partner*in oder Kind ins Gespräch? Drehen sich die Gespräche im Kreis?
Dann lohnt es sich manchmal, eine außenstehende Person zu beratschlagen um unterschiedliche Perspektiven zu beleuchten und wieder in die Kommunikation zu finden. Kontaktieren Sie mich gerne, wir besprechen offene Fragen und planen das weitere Vorgehen.


-Psychologin (M.Sc.) mit Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung als Heilpraktikerin eingeschränkt auf Psychotherapie
-ausgestellt: Der Magistrat, Ordnungsamt Wiesbaden, 09.12.2020
-Die Erlaubnis wurde auf der Grundlage der Ziffer 5.5.1 der Richtlinien zur Durchführung des Heilpraktikergesetzes vom 12.12.2012, gemäß §1 Abs.1 des Gesetzes über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz vom 17.02.1939 - Reichsgesetzblatt I, Seite 251) in der zurzeit gültigen Fassung nach Überprüfung der Kenntnisse und Fähigkeiten durch das zuständige Gesundheitsamt erteilt.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

194
Seitenaufrufe seit 07.08.2021
Letzte Änderung am 07.08.2021