Elisabeth Umkehrer

Dr. Elisabeth Umkehrer

Existenzanalyse und Logotherapie (GLE-Ö), Heilpraktikerin für Psychotherapie

Hofstattgasse 1
88131 Lindau (Bodensee)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie, Psychotherapie-Ausbildung in Österreich: Fachspezifikum in Existenzanalyse und Logotherapie, Schloss Hofen, Lochau (derzeit im Supervisionsstatus)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler, Private Krankenversicherung (wenige)

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Humanistische Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Existenzanalyse und Logotherapie, GLE
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Ein Arbeitsschwerpunkt ist die wertebezogene und sinnzentrierte Arbeit. Insbesondere bei Krebs, anderen chronischen Erkrankungen oder arbeitsbezogenen Belastungen bis hin zum Burnout muss der Zugang zu den Werten und zum Sinn oft wieder neu gefunden werden. Ein weiterer Schwerpunkt sind Selbstwert-Themen. Gerade Belastungen in diesem Bereich erreichen oft nicht die Schwelle einer psychischen Erkrankung, ihre Bearbeitung kann aber die Lebensqualität deutlich steigern.

Behandlungsphilosophie

Die Grenze zwischen noch üblichen psychischen Belastungen und einer psychischen Erkrankung ist fließend. Diagnosen dienen allein dazu, um gefährliche Situationen zu erkennen und im Einklang mit wissenschaftlichen Erkenntnissen zu bleiben. Ansonsten steht ganz der Mensch mit seinem Erleben im Mittelpunkt. Und es geht weniger darum, dieses Erleben zu erklären, sondern zu einem tiefen Verstehen zu kommen. Sich selbst in seiner Angst, seiner Niedergeschlagenheit, seinem Zwang, seiner Sucht oder störenden Verhaltensweisen zu verstehen, ist der erste Schritt heraus aus dem Leid.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

> Fachspezifikum in Existenzanalyse und Logotherapie, Schloss Hofen, Lochau
> Master in Psychologie
> Heilpraktikerprüfung für Psychotherapie in Augsburg
> Trainingsleiterin für Autogenes Training
> Trainingsleiterin für Progressive Relaxation nach E. Jacobson
> Phänomenologische Gesprächsführung, Dr. Christoph Kolbe
> Körperarbeit und Körperwahrnehmung in der Psychotherapie, Mag. Johannes Rauch

Und darüber hinaus ...

In meinem Erstberuf war ich Informatikerin mit vielfältigen Wirkungsstätten. Ich habe in München über unsicheres Wissen promoviert, in Brüssel im Bereich Künstlicher Intelligenz geforscht, in Lindau und Ho-Chin-Minh-Stadt an Software-Projekten mitgewirkt, bis mich eine Krebserkrankung meinen beruflichen Weg neu überdenken ließ.


Berufsbezeichnung: Heilpraktiker für Psychotherapie – Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde – beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie – erteilt am 14.05.2018 durch das Gesundheitsamt der Stadt Lindau auf der Grundlage des Gesetzes der Bundesrepublik Deutschland über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBl. III 2122-2 und der Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz BGBl. III 2122-2-1).

Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Lindau, Bregenzer Straße 35, 88131 Lindau

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

726
Seitenaufrufe seit 03.11.2020
Letzte Änderung am 19.01.2022