Christa Uldrich-Schartau

Christa Uldrich-Schartau

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Wilhelmstr. 84
49076 Osnabrück
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Studium der Pädagogik/Lehrerin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • MBSR-MBCT Verband
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Ausbildungen:
Studium der Pädagogik/Lehramt
5-jährige Ausbildung zur Gestalttherapeutin beim Institut Kontakte
1-jährige Coaching-Ausbildung im Frauenbildungshaus Zülpich
1-jährige Mediations-Ausbildung nach den Richtlinien des BM am Institut IFAB Köln
Zertifizierungslehrgang zum Businesscoach beim BISW
1-jähriges Achtsamkeitstraining am Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung, Bedburg
MBSR-Ausbildung am Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung, bei Dr. Linda Lehrhaupt u.a.

Fort- und Weiterbildungen
TZI (Themenzentrierte Interaktion)
Körperpsychotherapie
Körperorientiertes Coaching
Innere-Kind-Arbeit

Ausbildung zur Kursleiterin für
Autogenes Training
Progressive Muskelrelaxation (PMR)
Stresspräventionsprogramm: „Gelassen und sicher im Stress“
bei Prof. Dr. Gert Kaluza
Weiterbildung zur MBCT-Lehrerin
Weiterbildung zur MBCL-Lehrerin
Heilpraktikerin für Psychotherapie seit 2005

Eigene Praxis für Coaching und Therapie seit 2006

Arbeitsschwerpunkte

Gestalttherapie

Gestalttherapie ist ein achtsamkeitsbasiertes, erlebnis- und erfahrungsorientiertes Verfahren und eine wichtige Vertreterin der humanistischen Psychologie. Ihr zentrales Anliegen ist die Entwicklung und Vertiefung von Gewahrsein (awareness): Alle im Augenblick vorhandenen und zugänglichen Empfindungen, Gefühle und Verhaltensweisen werden im Hier und Jetzt betrachtet. So ist es möglich, auf dahinterliegende Muster und Kontaktstörungen zu schließen. Im therapeutischen Experiment werden alternative Erfahrungen und Handlungsentwürfe erarbeitet. Neben einfühlsamen Gesprächen stehen verschiedene erlebnisaktivierende Methoden und Techniken im Zentrum des Prozesses. Gestalttherapie beinhaltet:

Wahrnehmung der aktuellen Erfahrungen im Hier und Jetzt.
die Aufmerksamkeit auf die Körperwahrnehmung.
die Entwicklung und Verfeinerung des Gewahrseins aller jetzt vorhandenen Gefühle und Verhaltensweisen.
das Aufspüren von Kontaktstörungen.

MBSR-Mindfulness-Based-Stressreduction
In dem MBSR-Kurs erlernen Sie in einer kleinen Gruppe die Praxis der Achtsamkeit.
Ziel des Trainings ist es, Achtsamkeit im täglichen Leben zu kultivieren und in den Alltag zu integrieren. Durch die Schulung wird Ihr Umgang mit Stress verbessert und Ihre innere Gelassenheit gefördert.

Das 8-Wochen-Programm umfasst
1.ein unverbindliches Vorgespräch.
2.acht wöchentliche Treffen zu je zweieinhalb Stunden.
3.einen Tag der Achtsamkeit am Wochenende.
4.die Vermittlung von Hintergrundwissen zur Entstehung und Bewältigung von Stress.
5.Kurzvorträge, Gruppengespräche und Übungen zum Umgang mit schwierigen Gefühlen (Ärger, Wut,
Trauer)
zur achtsamen Kommunikation, Selbstfürsorge sowie zur Integration von Achtsamkeit in den Alltag.
6.ein individuelles Nachgespräch
Der Kurs wird von den meisten gesetzl. Krankenkassen als Präventionsmaßnahme bezuschusst.

Einzelsitzungen
Stresserleben ist individuell, für jeden von uns anders.
Sollte es Ihnen nicht möglich sein, an einem 8-Wochenkurs teilzunehmen, haben Sie alternativ die Möglichkeit, sich die Inhalte in Einzelsitzungen.
Sie haben die Möglichkeit, Ihren ganz persönlichen Weg zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude zu entwickeln. Für Sie relevante Themen stehen im Vordergrund und ich unterstütze Sie individuell ganz nach Ihren Bedürfnissen und Anliegen.

Coaching
Schwerpunkte meiner Arbeit:

Life-Balance
Karriere- und Lebensplanung
Berufliche Um-/Neuorientierung und Visionsfindung
Konfliktmanagement
Führung/Selbstführung
Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe

Ziele
Entwicklung von Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein
Auflösen innerer Blockaden und Stressabbau
Erweiterung Ihres Entscheidungs- und Handlungsspielraums
Stärkung Ihrer Führungskompetenzen
Klärung der Authentizität Ihres beruflichen und privaten Lebensweges

Schwerpunkte meiner Arbeit:
Life-Balance
Karriere- und Lebensplanung
Berufliche Um-/Neuorientierung und Visionsfindung
Konfliktmanagement
Führung/Selbstführung
Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe
Arbeit mit Jugendlichen


Mediation
Mediation bedeutet „Vermittlung“ und ist ein modernes, kostengünstiges Verfahren der Konfliktbearbeitung.
Ich begleite und unterstütze Sie als allparteiliche Dritte in Ihrem Klärungs- und Lösungsprozess. Im Vordergrund steht nicht Vergangenheitsbewältigung im Sinne von: Wer hat Schuld an der Entstehung des Konfliktes? Sondern: Der Konflikt wird als Zeichen gesehen, dass etwas nicht mehr stimmt und verändert werden muss. Mediation ist somit beziehungsschonend und hat den zukünftigen Umgang der Konfliktpartner im Blick.

Mediation ist ein strukturiertes, freiwilliges und vertrauliches Verfahren. Ich helfe Ihnen, miteinander in ein konstruktives Gespräch zu kommen. Sie können Ihre eigenen Wünsche, Interessen und Bedürfnisse formulieren und die Konflikthintergründe Ihres Konfliktpartners verstehen. Somit wird ein erweiterter Blick auf den Konflikt möglich und es ergeben sich neue Möglichkeiten der Klärung. Ziel ist es, zu einer für alle gewinnbringenden, konstruktiven und nachhaltigen Lösung zu kommen.

Häufig genügen ein bis zwei Mediationsgespräche, um eine Lösung zu finden.

Der Mediationsablauf gliedert sich in fünf aufeinanderfolgende Phasen:
1.Einführung und Auftragsklärung/Einleitung
2.Informations- und Themensammlung/Sichtweise der einzelnen Konfliktpartner
3. Klärung der hinter den Themen liegenden Interessen und Bedürfnissen/Konflikterhellung
4.Kreative Suche und Bildung von Lösungsmöglichkeiten
5. Bewertung und Auswahl der Lösungsoptionen (Realitätscheck)/Übereinkunft

Schwerpunkte meiner Arbeit:
Paarkonflikte
Nachbarschaftskonflikte
Familienkonflikte, z.B. Konflikte zwischen Heranwachsenden und Eltern
Konflikte am Arbeitsplatz

Seminare

Seminar:
Achtsamkeit Kraftquelle für den Alltag

Sonntag, den 15. Februar 2015 10.00 bis 16.00 Uhr

"Du hast eine Verabredung mit dem Leben.
Diese findet im gegenwärtigen Augenblick statt."
Thich Nhat Hanh

In diesem Seminar lernen Sie unterschiedliche Achtsamkeitsübungen kennen, um sie
leicht in Ihren Alltag integrieren können.

Übungen in der Stille wechseln sich ab mit Übungen zu zweit oder in der Gruppe.
Der Erfahrungsaustausch in der Gruppe ist ein weiterer wertvoller Bestandteil des Seminars.


Seminar:
Der achtsame Pfad zu Selbstakzeptanz und Selbst-Mitgefühl
Sonntag, den 15. März 2015 10.00 bis 16.00 Uhr

"Wenn die Achtsamkeit etwas Schönes berührt, offenbart sie dessen Schönheit.
Wenn sie etwas Schmerzvolles berührt, wandelt sie es um und heilt es."

Thich Nhat Hanh


Wie gehen Sie normalerweise in schwierigen Situationen mit sich um? Oft sind wir verärgert und geben uns noch selbst die Schuld. Anstatt unseren Schmerz zu bekämpfen, haben wir die Möglichkeit, sich ihm liebevoll zuzuwenden, uns zu umsorgen und uns das geben, was wir gerade wirklich brauchen.

Mitgefühl und Selbst-Mitgefühl sind Qualitäten, die in jedem von uns vorhanden sind aber aus unterschiedlichen Gründen nicht immer zur Verfügung stehen. Die Entwicklung bzw. Vertiefung einer freundlichen und mitfühlenden Haltung mir selbst und anderen gegenüber ist eine wichtige Ressource im Umgang mit herausfordernden Lebenssituationen. Unterschiedliche Übungen unterstützen Sie darin, Sicherheit, Akzeptanz und Verbundenheit mit sich selbst und anderen zu erfahren.

Studienergebnisse zeigen, dass Selbstmitgefühl mit erheblich gesteigertem emotionalem Wohlbefinden und erhöhter Widerstandskraft einhergeht.

Kontakt

Sie können mich erreichen:
per Email-Adresse: Uldrich-Schartau@t-online
telefonisch: 054133017
oder mobil: 0172 2616682


3542
Seitenaufrufe seit 16.01.2015
Letzte Änderung am 14.01.2015