Jana Ulbrich

Dipl.-Psych. Jana Ulbrich

Psychologische Psychotherapeutin (VT)

Hans-Jakob-Straße 84
79117 Freiburg im Breisgau
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Kassenärztliche Vereinigung BW
  • Landespsychotherapeutenkammer BW
Persönliches Profil

Weiteres

Meine Ausbildung

Studium der Psychologie an der Albert-Ludwigs Universität Freiburg, Diplom 2008.

Weiterbildung in Verhaltenstherapie am FAVT, Freiburger Ausbildungs-Institut für Verhaltenstherapie.

Seit 2009 einzel- und gruppentherapeutische Tätigkeit als klinische Psychologin in einer akutpsychiatrischen und psychotherapeutischen stationären Einrichtung.

Seit 2014 ambulante psychotherapeutische Tätigkeit in Freiburg.

Seit Juli 2018 als Therapeutin in der Poststraße.


Mein therapeutisches Konzept

Meine therapeutische Arbeitsweise basiert auf der kognitiven Verhaltenstherapie, einem wissenschaftlich fundierten und gut erforschten Therapieverfahren. Sie orientiert sich stets am aktuellen Stand der Psychotherapieforschung. Regelmäßige Fort- und Weiterbildung, sowie Supervision und kollegiale Intervision zählen zu meinen berufsrechtlichen Pflichten der Qualitätssicherung. In meine Arbeit fließen neben der klassischen Verhaltenstherapie auch andere Therapieansätze mit ein (z.B. Achtsamkeit, akzeptanzbasierte Therapie, Entspannungsverfahren, Imaginationsübungen, Schema-therapeutische Ansätze).

Mein Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen konkrete und lebensnahe Lösungen zu erarbeiten, die sich dauerhaft im Alltag bewähren. Meine Aufgabe ist es dabei, zunächst eine Zielklärung mit Ihnen vorzunehmen und Sie dann dabei zu unterstützen, diese Ziele zu erreichen.


Kontakt und formaler Ablauf

Zur Kontaktaufnahme schreiben Sie mir bitte entweder eine E-Mail oder kontaktieren mich telefonisch. Eine ärztliche Überweisung wird nicht benötigt. Die Kosten für die Therapie übernimmt in der Regel Ihre Krankenkasse. Bitte beachten Sie, dass es zu Wartezeiten kommen kann, bevor Sie einen Therapieplatz bekommen können.

Ich freue mich auf Sie!


10777
Seitenaufrufe seit 25.06.2018
Letzte Änderung am 13.04.2021