Heidi Übelhör

Heidi Übelhör

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Gerstlestrasse 21
87700 Memmingen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Ausbildung zur Kunst-u. Kreativtherapeutin (nach dem Heilpraktikergesetz)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Kinder - Jugendliche
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kunsttherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

"Hilfe zur Selbsthilfe"

Zu meinen angewandten Therapieschwerpunkten gehören die Humanistischen und Systemischen Verfahren, sowie Gesprächstherapie mit lösungsorientieren Ansatz. Beim verhaltenstherapeutischen Ansatz werden bestimmte Situationen durch gezieltes Verhalten verändert. Die Bild-u. Gestalttherapie mit dem tiefenpsychologischen Ansatz wird vorallem bei Ängsten, Phobien, Panikattacken und Zwängen angewandt, durch Einsatz verschiedener Imaginationstechniken können Blockaden gelöst werden. Die Traumatherapie mit den Techniken der EMDR kann bei verschiedenen Traumatas zum tragen kommen, z.B. bei Unfällen, Trauer, Mobbing oder Burnout. Ich biete Einzeltherapie, Entspannungsverfahren, Supervision, Coaching und Persönlichkeitsentwicklung auf Augenhöhe an. Ich sehe mich als eine Art Wegbegleiterin und versuche meinen Klienten eine Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten. Je nach Anliegen suche ich mit meinen Klienten, durchaus auch Kinder-und Jugendliche sowie Paare und Familien, gemeinsam mit Hilfe verschiedener Therapieformen nach dem richtigen Lösungsweg.


1045
Seitenaufrufe seit 15.09.2020
Letzte Änderung am 06.10.2020