Manuela Torelli, Dipl.-Psych.

Dr. Manuela Torelli, Dipl.-Psych.

Psychologische Psychotherapeutin für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Landwehrstraße 9
80336 München (München Zentrum)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Promotion in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Autogenes Training

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Italienisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten
  • Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse e.V. (MAP)
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Die Ausbildung zur Kinder-, Jugendlichen und Erwachsenenpsychotherapeutin und - Analytikerin habe ich in München gemacht, was mir viel Freude bereitet hat und meinem Interesse, Menschen im Handeln, Denken und Fühlen besser zu verstehen, entgegenkam. Ich arbeite pragmatisch an den Problemstellen und den Ressourcen meiner Patientinnen und Patienten im Hier und Jetzt, nicht ohne die biografischen Hintergründe zu betrachten. Die Entdeckung und das Verstehen der unbewussten Motive, die das Handeln, Denken und Fühlen beeinflussen, nimmt zentralen Raum in der therapeutischen Arbeit ein.

Arbeitsschwerpunkte

Psychoanalytische Psychotherapie hat den Fokus der therapeutischen Arbeit in den letzten Jahren auf die Stärkung der Kompetenzen der Patientinnen und Patienten erweitert. Lebensgeschichtliche Brüche treffen auf innere alte Verletzungen und wollen verstanden werden. Seelische Krisen können genutzt werden, sich als einmalige und einzigartige Person zu erfahren und sich in den eigenen Grenzen und Stärken zu erleben und anzunehmen. Psychotherapie ist ein Akt der Selbstliebe, hilft liebes- und arbeitsfähiger zu werden und steigert die Kreativität. Im therapeutische Prozess werden seelische Fixierungen gelöst und Energie für neues seelisches Wachstum frei gesetzt.

Behandlungsphilosophie

Offenheit für alle Gedanken und Gefühle und deren Konflikthaftigkeit und Widersprüchlichkeit: angefangen bei Liebe und Hass, Eifersucht, Neid, Freude, Lust, Genuss, Lebendigkeit, Freundlichkeit, Neid, Herzenswärme, Konkurrenz und Kooperation, Verzweiflung, Sehnsucht, Trauer, Gemeinsamkeit und Glück, Einsamkeit, Autonomie, Zufriedenheit, Enttäuschung, Abhängigkeit und Freiheit.


7215
Seitenaufrufe seit 11.06.2014
Letzte Änderung am 11.11.2018