Rebecca Tolksdorf

M. Sc. Rebecca Tolksdorf

Psychologische Psychotherapeutin (Praxis Dr. Schowalter und KollegInnen)

Dominikanerplatz 4
97070 Würzburg Würzburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Herzlich Willkommen!

Ich freue mich, dass Sie meine Seite besuchen.

Mein Name ist Rebecca Tolksdorf, ich bin Psychologische Psychotherapeutin mit vertiefter Ausbildung in kognitiver Verhaltenstherapie. Sie können sich auf dieser Seite gerne über meine
Person sowie mein therapeutisches Verständnis informieren. Wenn Sie möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf. Ich freue mich, Sie in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen.

Kontakt

E-Mail: tolksdorf@drschowalter.de
Mobil: 0163/7019009

Schreiben Sie mir gerne eine E-Mail oder hinterlassen Sie eine Nachricht auf meinemAnrufbeantworter mit kurzer Beschreibung Ihres Anliegens, Ihres Namens und Ihrer Telefonnummer. Bei freien Plätzen rufe ich Sie zurück. Bitte beachten Sie, dass ich derzeit nur mit Selbstzahlern, Beihilfe-Berechtigten und privaten Krankenversicherungen abrechnen kann. Ich freue mich, Sie kennenzulernen und Ihre Anliegen und Fragen in einem persönlichen Gespräch zu klären.

Arbeitsweise

Empathie, Wertschätzung und Authentizität bilden für mich die Grundlage eines therapeutischen Prozesses. Ich bin überzeugt davon, dass jeder Mensch grundsätzlich die Fähigkeit zur eigenen
Problembewältigung besitzt und Expert:in seiner/ihrer selbst ist. In diesem Sinne sehe ich Psychotherapie als Unterstützung zur Selbsthilfe. Hierbei ist es mir wichtig, eine offene, vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen und die Therapie auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ziele auszurichten, Ressourcen zu aktivieren und diese für eine gute Lösung einzusetzen.

Zunächst wird es um eine genaue Klärung des Problems gehen, die Analyse zugrundeliegender Ursachen und aufrechterhaltender Faktoren sowie die Entwicklung und Festlegung persönlicher Behandlungsziele. Dabei bringe ich als Therapeutin die nötige Fachkompetenz ein, um Sie in diesem Prozess zu unterstützen. Neben Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie integriere ich in meine Arbeit u.a. körperorientierte Techniken, Elemente aus der Schematherapie sowie achtsamkeitsbasierte Ansätze. Darüber hinaus ist meine Arbeitsweise zunehmend geprägt von der Pesso-Therapie, einem körperorientierten therapeutischen Ansatz mit Schwerpunkt auf der Bearbeitung der Folgen entwicklungsgeschichtlicher Defizite, früherer Verletzungen und Traumata sowie „Lücken“ im Familiensystem. Insbesondere geht es dabei um eine bewusste Körperwahrnehmung, die Auseinandersetzung mit eigenen Gefühlen, (unerfüllten) Bedürfnissen sowohl im Hier und Jetzt als auch in der Vergangenheit sowie dem Schaffen neuer positiver, heilsamer Beziehungserfahrungen.


3656
Seitenaufrufe seit 02.11.2022
Letzte Änderung am 26.06.2024