Thomas Hammer

Dipl.-Psych. Thomas Hammer

Psychologischer Psychotherapeut

Aignerstrasse 25
81541 München (Haltestelle Kolumbusplatz oder Silberhornstraße)
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Psychologischer Psychotherapeut
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, VIDEOSPRECHSTUNDE AKTUELL MÖGLICH

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Online-Beratung
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Bundesverband der Vertragspsychotherapeuten
  • Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) mit Zulassung als Vertragspsychotherapeut zur Versorgung in der gesetzlichen KrankenversicherungBayerische Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Gesprächspsychotherapie
Krisenintervention / Kurzzeittherapie

Behandlungsmodalitäten

In einem Erstgespräch klären wir, ob eine psychotherapeutische Behandlung für Sie hilfreich sein kann und wie ein Behandlungsplan aussehen könnte. Die ersten 5 Gesprächstermine können in jedem Fall mit Ihrer gesetzlichen und in der Regel mit Ihrer privaten Krankenkasse abgerechnet werden.

AKTUEL IST AUCH EINE VIDEOSPRECHSTUNDE MÖGLICH

Nach erfolgter Prüfung der Voraussetzungen ist es möglich, über alle gesetzlichen und privaten Krankenkassen die Therapie abzurechnen. Wenn Sie privat versichert sind, sollten Sie sich zunächst bei Ihrer Krankenversicherung über mögliche Kostenübernahmen im Rahmen Ihrer individuellen Vertragsvereinbarungen informieren. Als Selbstzahler fallen für Sie keine Formalien an.

Telefonische Erreichbarkeit:
Montags 13:30-1400 Uhr und 17:50-18:20 Uhr
Dienstags 08:30-9:00 Uhr und 17:50-18:20 Uhr
Mittwochs 08:30-9:00 Uhr und 17:50-18:20 Uhr
Donnerstag 08:30-9:00 Uhr und 13:30-14:00 Uhr

Arbeitsschwerpunkte

Essstörung, Essstörungen allgemein, Adipositas, Anorexie, Bulimie, Depression, Burn out-Syndrom, Burnout, Mobbing, Probleme am Arbeitsplatz, Angst, Phobie, Panik, Belastungsreaktion, Anpassungsstörung, Partnerschaftsprobleme, Familiäre Probleme, Psychoonkologie, Psychosomatische Störungen, Selbstwertprobleme, Trauerbewältigung, Zwang, Zwangsstörungen, schwere Erkrankungen, Sinnkrise, Krise, Trennung;

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Freie Universität Berlin, Psychologiestudium

Universitätsklinikum Charité, Berlin, Psychosomatische Abteilung

Dresdner Institut für Psychodynamische Psychotherapie (DIPP), staatlich anerkannte Ausbildungsstätte für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Analytische Psychotherapie

Österreichische Gesellschaft für wissenschaftliche, klientenzentrierte Psychotherapie und personorientierte Gesprächsführung ÖGWG in Salzburg, Fachausbildung in Kooperation mit der Donauuniversität Krems Klientenzentriertes Fachspezifikum

CIP Akademie München, Centrum für Integrative Psychotherapie, Staatliche Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten nach dem Psychotherapiegesetz mit den Vertiefungen Psychoanalytische Therapie und Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie


15947
Seitenaufrufe seit 03.05.2011
Letzte Änderung am 30.03.2020