Tereza Herzig

Dipl.-Psych. Tereza Herzig

Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapie

Pistoriusstraße 38
13086 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • (Voll-) Heilpraktiker/in, Diplom-Psychologie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Tschechisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Ich bin überzeugt, dass Alles, was Sie zur Lösung ihrer Schwierigkeiten benötigen, bereits in Ihnen steckt und nur aktiviert werden muss. In einem wertschätzenden Rahmen höre ich Ihnen zu und stelle neugierige Fragen, die Ihnen helfen können, den Blickwinkel zu verändern, um in eine neue Richtung zu schauen. Ihr individuelles Denken, Fühlen und Verhalten bleiben im Fokus der Gespräche und werden von mir durch einen Wechsel der Perspektive ergänzt. Ich unterstütze Sie bei der Suche nach Ihren Stärken und Ressourcen, die für Ihre weitere Entwicklung wichtig sind. In den Sitzungen wird nicht nur geredet. Ich nutze den gesamten Raum, um Situationen, Beziehungen, Gefühle usw. darzustellen. Durch die Bewegung, das Spüren des eigenen Körpers oder durch verschiedene Symbole können die alltäglichen Situationen aus einer neuen Perspektive betrachtet werden. Unabhängig davon, ob Sie als Einzelperson, Paar oder Familie zu mir kommen, betrachte ich Ihr Anliegen immer mit Fokus an das Gesamtsystem.
Ich bemühe mich einen sicheren Raum zu schaffen, in dem Sie geschützt über alle Themen reden können. Es ist mir wichtig, dass sich alle Menschen unabhängig von Geschlecht, sexueller Orientierung oder Herkunft bei mir wohl fühlen.

Beruflicher Werdegang

• seit 2022: Psychotraumatherapie (Akademie für integrative Traumatherapie)
• 2021: Heilpraktikerprüfung (allgemein)
• 2017 – 2020: Ausbildung Systemische und lösungsorientierte Therapie und Beratung, ISI Berlin
• 2016 – 2018: Heilpraktikschule in Selbstverwaltung, Berlin
• 2015 – 2016: Weiterbildung Counselling / psychosoziale Beratung, ASH Berlin
• 2009 – 2014: Studium Psychologie, Karls Universität in Prag, Schwerpunkt Klinische Psychologie

Arbeitserfahrungen:
• seit 2016: Neues Wohnen im Kiez, Berlin: Familienberatung und Therapie
• 2014-2015: Camphill, Berlin: Betreuung von Menschen mit seelischen Behinderung
• 2009-2014: Leitung und Betreuung von Kindergruppen aus Pflegefamilien, Workshops für Pflegeeltern zum Thema "leibliche Kinder in Pflegefamilien"

Weitere Fortbildungen:
• „Promoting Inclusion with Cognitive Approach in Europian Countries“, Bad Spa University, England

Weitere Kurse, berufliche Fortbildungen und Praktika zu folgenden Themen: Erlebnispädagogik, Bindung, Kinder von psychisch erkrankten Eltern, Sucht, Diagnostik der schulischen Entwicklung, diagnostische Arbeit in einer Kriseneinrichtung für Kinder und Jugendliche, psychische Unterstützung von Menschen nach einem schweren Unfall und weitere

Termine

Einzelgespräche dauern in der Regel 60 Minuten, Familien-, Paar- und Gruppengespräche dauern 90 Minuten.

Ich biete Ihnen ein kostenloses Vorgespräch


200
Seitenaufrufe seit 03.01.2022
Letzte Änderung am 16.03.2022