Tatsiana Baiko

Dipl.-Psych. Tatsiana Baiko

systemische Paar- und Einzeltherapie (SG), Gesundheitscoaching

Pappelallee 3
10437 Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Integrationsamt

Behandlungs-Stichpunkte

  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • EMDR
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Gebärdensprache
  • Russisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • EFT Community Deutschland e.V.
  • Systemische Gesellschaft - Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Ich bin systemische Therapeutin, Psychologin und Coach in Berlin. Ich unterstütze Sie im Umgang mit schwierigen Lebenssituationen, psychischen Problemen oder anderen persönlichen Anliegen. Dazu greife ich vor allem in den Methodenkasten der Systemischen Therapie. Dieser Ansatz geht davon aus, dass jeder Mensch der Experte seiner Situation ist und vor allem Hilfe zur Selbsthilfe benötigt.

In unserer Zusammenarbeit soll es im Wesentlichen darum gehen, Ihnen und Ihrem Anliegen Raum zu geben und Sie auf der Suche nach Lösungen oder dem inneren Frieden zu begleiten. So können Sie der Welt und dem eigenen Selbst mit Mut und Akzeptanz neu begegnen.

In meinem beruflichen Umgang mit Menschen und Organisationen wahre ich fundamentale Menschenrechte, Integrität und Selbstbestimmung. Durch meine Berufstätigkeit möchte ich dazu beitragen, dass Menschen - unabhängig von Geschlecht, Alter, Schicht, Nation oder Religion - ein würdiges, selbstbestimmtes, sinnerfülltes, möglichst gesundes, friedliches und gerechtes Leben führen können.


247
Seitenaufrufe seit 13.08.2021
Letzte Änderung am 22.08.2021