Svenja Klein

M.Sc. Psych. Svenja Klein

Psychologische Privatpraxis Eifel

Sittard 3
53947 Nettersheim Nettersheim
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie, Fachpsychologin für Klinische Psychologie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Schematherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen
Persönliches Profil

Mein Angebot & aktuelle Hinweise

Mein psychologisches Beratungs- und Therapieangebot in Form von Psychologischer Beratung, Psychotherapie und Paartherapie richtet sich an Erwachsene und Paare, die ihre eigenen Ressourcen erweitern, das eigene Selbstwertgefühl, ihre Selbstwirksamkeit und Selbstfürsorge stärken sowie neue Lösungs- und Bewältigungsstrategien zur Veränderung oder im Umgang mit Problemen oder mit psychischen Erkrankungen erarbeiten möchten.

Als Psychologin und Paartherapeutin habe ich schon viele Menschen auf ihrem Weg unterstützen und begleiten dürfen. Dabei ist es mir wichtig, meinen Klient*innen einfühlsam, wertschätzend, authentisch, professionell und auf Augenhöhe zu begegnen. Ich arbeite bedürfnis-, lösungs- und ressourcenorientiert und passe meine Beratung / Therapie individuell an Ihre Bedürfnisse und Ziele an.
Sowohl mein Beratungs- als auch mein Therapiekonzept beruht auf wissenschaftlich anerkannten Verfahren und einer verhaltenstherapeutischen Ausrichtung. Je nach Anliegen und Bedarf integriere ich Elemente der Emotionsfokussierten Therapie, der Schematherapie sowie der Akzeptanz- und Commitment-Therapie.

Aktueller Hinweis:
• Derzeit kann ich nur neue Klient*innen und Paare aufnehmen, die Termine in den Abendstunden nach 18.00 Uhr wahrnehmen können!

Abrechnung:
• Bei meiner Psychologischen Praxis handelt es sich um eine Privatpraxis. Ich kann leider nur mit Selbstzahler*innen und nicht mit den Gesetzlichen oder Privaten Krankenkassen oder im Kostenerstattungsverfahren abrechnen.
• Zudem werden die Kosten für Psychologische Beratung sowie für Paartherapie grundsätzlich nicht von den Gesetzlichen oder Privaten Krankenkassen übernommen und müssen daher immer selber bezahlt werden.

Psychologische Beratung

Bei einer Psychologischen Beratung steht die Beratung zu zeitlich begrenzten privaten oder beruflichen Schwierigkeiten oder die Lösung und Bewältigung aktueller Belastungssituationen im Vordergrund, die keine Heilbehandlung erforderlich machen, da diese nicht auf einer psychischen Erkrankung basieren. Im Unterschied zu einer Psychotherapie dürfen bei der Psychologischen Beratung keine psychischen Störungen mit Krankheitswert behandelt werden.

Im Beratungsprozess ist es mir wichtig, die Hilfe zur Selbsthilfe in den Mittelpunkt zu stellen. Es kann ein erleichtender Prozess sein, sich ohne Sorge oder Rücksicht mitzuteilen. Reden kann dabei helfen die eigenen Gedanken zu ordnen, damit das Wichtige greifbar wird. Ziel der Psychologischen Beratung ist es, durch gezielte Fragen und Impulse Ihr Selbstvertrauen zu stärken, Ihr inneres Wohlbefinden zu steigern und Ihre Selbstwirksamkeit zu fördern.

Beispiele für individuelle Beratungsziele:
• Stressbewältigung
• Stärkung des Selbstwertgefühls
• Zugang zu mehr Selbstakzeptanz, Selbstmitgefühl und Selbstfürsorge
• Stärkung der mentalen Gesundheit
• Stärkung der psychischen Widerstandsfähigkeit (Resilienz) und des psychischen Wohlbefindens
• Trauerverarbeitung nach dem Verlust einer nahestehenden Person oder eines Kindes
• Trauerbegleitung nach Fehlgeburt / Totgeburt von Sternenkindern
• Motivationsförderung
• Zielplanung
• Aufrechterhaltung / Wiederherstellung der Belastungsfähigkeit
• Ablegen alter Gewohnheiten, Verhaltens- und Erlebensmuster
• Akzeptanz und Bewältigung einer (chronischen) körperlichen Erkrankung
• sowie weitere persönliche Beratungsziele, bei denen Sie sich psychologische Unterstützung wünschen

Psychotherapie & Paartherapie

PSYCHOTHERAPIE:
Bei einer Psychotherapie steht die psychotherapeutische oder psychopräventive Behandlung einer psychischen Störung mit Krankheitswert im Vordergrund.

Meine therapeutische Arbeit zeichnet sich durch einen wertschätzenden Umgang, Lösungsorientierung und wissenschaftliche Fundierung aus. Abhängig von Ihrem Anliegen werden wir z.B. gemeinsam erarbeiten, welche individuellen Umstände, Denk- oder Verhaltensmuster Ihre Probleme begünstigen, aufrechterhalten und welche kurz- und langfristigen Konsequenzen daraus resultieren.
Es wird Wissen über die Erkrankung vermittelt und Bewältigungsmechanismen erarbeitet. Darauf aufbauend werden wir Lösungswege für Ihre Ziele entwickeln, die Sie dabei unterstützen können, Ihre alten Verhaltensmuster nach und nach zu reduzieren und alternative neue Verhaltensweisen zu stärken.

PAARTHERAPIE:
Emotionen spielen in einer Partnerschaft eine sehr wichtige Rolle. Sie sind das, was uns Menschen verbindet - Liebe, Geborgenheit und gegenseitige Anziehung halten uns zusammen und stärken uns im Alltag.
Das Gefühl einer sicheren Bindung und die emotionale Verbundenheit mit dem/der Partner*in bilden die Grundlage für eine erfüllte Partnerschaft. Emotionen können uns aber auch auseinander bringen und das tägliche Miteinander erschweren.

Kennen Sie den Moment, in dem Sie sich fragen: "Wie und warum sind wir jetzt eigentlich schon wieder an diesem Punkt gelandet?"
An dem Punkt der wiederkehrenden Streitigkeiten, die häufig in Verteidigung und Vorwürfen oder Rückzug und Schweigen münden, die man eigentlich nicht möchte und in die man sich doch immer wieder verstrickt.
Wenn wir uns in der Partnerschaft nicht (mehr) sicher gebunden fühlen, fühlen wir uns schnell durch verbale und nonverbale Signale wie Blicke, Worte und Taten verletzt und zurückgewiesen. Mit der Zeit können sich daraus negative Teufelskreise entwickeln, durch die die gegenseitige Anziehung und Verbundenheit verloren gehen können und wichtige Bedürfnisse dauerhaft unerfüllt bleiben.

• Leiden Sie unter wiederkehrenden Konflikten in Ihrer Partnerschaft und haben das Gefühl, dass Sie in einem Teufelskreis aus Vorwürfen, Verteidigung, Rückzug oder Distanzierung feststecken?
• Wünschen Sie sich, sich selbst, Ihre/n Partner*in und die Muster in Ihrer Partnerschaft besser verstehen und die eigenen Gefühle und Bindungsbedürfnisse sowie die Ihrer/s Partner*in wahrnehmen und ausdrücken zu können?
• Belastet oder verunsichert eine veränderte Situation Ihre Partnerschaft (z.B. neue Rolle als Eltern, unerfüllter Kinderwunsch, Verlust eines Kindes, berufliche Veränderungen, Umzug)? Oder möchten Sie unterschiedliche Vorstellungen in Ihrer Lebensplanung klären (z.B. Kinderwunsch, Beziehungsgestaltung, Eigenheim, berufliche Pläne)?
• Sind Sie Sterneneltern und leiden unter dem Verlust und der Trauer durch die Fehlgeburt / Totgeburt Ihres Sternenkindes?
• Leiden Sie unter fehlender intimer Nähe und möchten als Paar (wieder) mehr Zweisamkeit und Intimität erleben?
• Leiden Sie unter einer schweren Bindungsverletzung und verlorenem Vertrauen / unter Scham- und Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen, z.B. durch eine Außenbeziehung?
• Möchten Sie als Paar eine schwierige Entscheidung treffen, bei der Sie bisher unsicher sind?
• Oder leiden Sie vielleicht unter (noch nicht ausgesprochenen) Trennungsgedanken oder unter bereits konkreten Trennungsabsichten? Besteht der Wunsch nach einer möglichst respektvollen und wertschätzenden Trennungs- und Loslassens-Phase, um z.B. auch nach der Trennung / Scheidung in der gemeinsamen Rolle als Eltern weiterhin ein Team bleiben zu können?

Als Paartherapeutin unterstütze ich Sie gerne bei der Bewältigung der Herausforderungen, vor denen Sie als Paar gerade stehen - egal, ob Sie sich für einen gemeinsamen Weg oder für getrennte Wege entscheiden.
Ich kann Sie dabei unterstützen, (wiederkehrende) Konflikte in Ihrer Partnerschaft zu erkennen und zu lösen, damit Sie gemeinsam als Paar wachsen und zu mehr Zufriedenheit und einer erfüllenden Partnerschaft finden können.
Ich arbeite mit drei effektiven und wissenschaftlich fundierten Verfahren (Emotionsfokussierte Paartherapie, Schematherapie für Paare, Verhaltenstherapeutische Paartherapie).

Aus- und Weiterbildungen

Ich bin Fachpsychologin für Klinische Psychologie mit Heilerlaubnis für Psychotherapie (HeilprG) und unterstehe als Mitglied im Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) der Berufsordnung des BDP sowie den berufsethischen Richtlinien des BDP und der DGP (Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V.). Ich nehme regelmäßig an Supervisionen, Intervisionen sowie psychologischen und psychotherapeutischen Fort- und Weiterbildungen teil.

Meine Praxis ist zertifiziert durch das Gütezeichen der psychologischen Online-Beratung "Beratung durch PsychologInnen" (Reg.-Nr.: 00276) des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen. Das Ziel dieses Gütezeichens ist es, eine Orientierung zum Auffinden professioneller Beratungen durch PsychologInnen zu geben.


Gesetzliche Berufsbezeichnungen:
• Psychologin, M.Sc.
• Fachpsychologin für Klinische Psychologie
• Heilerlaubnis für Psychotherapie (HeilprG)

Heilerlaubnis für Psychotherapie erteilt durch:
Gesundheitsamt Köln

zuständige Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Euskirchen, Jülicher Ring 32, 53879 Euskirchen, https://www.kreis-euskirchen.de

Berufsrechtliche Regelungen:

Berufsordnung und Berufsethische Richtlinien des BDP (Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V.) und der DGP (Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V.), einzusehen unter: https://www.bdp-verband.de/fileadmin/user_upload/BDP/website/dokumente/PDF/Profession/Berufsethik/berufsethische_richtlinien_2023.pdf

Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie gemäß § 1 Abs. 1 des Gesetzes über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz), Berufsordnung einzusehen unter: https://www.vfp.de/verband/berufsordnung

Berufshaftpflichtversicherung:
Continentale Versicherung
Rathenaustr. 9
30159 Hannover
Räumlicher Geltungsbereich des Versicherungsschutzes: Bundesrepublik Deutschland

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/odr

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

1449
Seitenaufrufe seit 09.01.2023
Letzte Änderung am 27.05.2024