Hannah Stripf

Dipl. Psych. Hannah Stripf

Psychologische Psychotherapeutin

Blumenthalstr. 40
69120 Heidelberg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Verhaltenstherapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Meine Arbeitsschwerpunkte sind die Therapie von Suchterkrankungen, Depressionen, Burn-Out, Angst- und Zwangsstörungen, Persönlichkeitsstörungen und der Umgang mit Trauer.

Vita

Nach meinem Studium der Diplom-Psychologie an den Universitäten in Heidelberg, Trier und der San Diego State University, Californien, USA, absolvierte ich eine vierjährige Weiterbildung in Verhaltenstherapie am IFKV in Bad Dürkheim und schloss diese 2009 mit der Approbation ab. Berufserfahrung konnte ich in verschiedenen Bereichen sammeln, u.a. als Stationspsychologin einer psychiatrischen Abteilung, als Bezugstherapeutin in der ambulanten Rehabilitation von suchtkranken Patienten mit komorbiden Störungen, als Psychotherapeutin in einer Erziehungsberatungsstelle und im Psychologischen Dienst eines Berufsbildungswerkes.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Meine Ausbildung in Verhaltenstherapie absolvierte ich am IFKV in Bad Dürkheim. Nebenbei bilde ich mich fortwährend weiter, u.a. in den Bereichen emotionsfokussierte Psychotherapie, Schematherapie und Achtsamkeit- und Commitment-Therapie.

Behandlungsphilosophie

In meiner Arbeit ist es mir sehr wichtig, den Menschen, die zu mir kommen, mit Wertschätzung zu begegnen und gemeinsam mit ihnen einen für Sie gangbaren Weg in ein zufriedeneres Leben zu finden. Hierbei ist es mir von Bedeutung, die Stärken und Ressourcen der jeweiligen Person in den Fokus zu rücken und einen Raum anzubieten, in dem sie sich angenommen und begleitet fühlen. Ich biete Unterstützung an im Umgang mit negativen Erfahrungen und negativen Gefühlen, die das Leben des jeweiligen Menschen belasten und suche gemeinsam mit ihnen nach Lösungen, mit diesen konstruktiver umgehen zu können.


10754
Seitenaufrufe seit 06.11.2013
Letzte Änderung am 29.09.2016