Alejandra Stolze-Blanco

Dipl.Psychologin Alejandra Stolze-Blanco

psychologische Psychotherapeutin-Kassenärztliche Zulassung

Am Bauhof 7
91088 Bubenreuth
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Master in klinischer Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Kunsttherapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Spanisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Sie stehen im Mittelpunkt der Arbeit. Ihre gegenwärtig problematische Situation wird mit Ihnen gemeinsam analysiert. Zusammen definieren wir Zielen und erschließen mittels psychotherapeutischer Methoden Lösungswege, um einen besseren Umgang mit Sich-Selbst und mit ihrer Umwelt zu erlangen.

Lebenslauf

Hochschulausbildung:

Nov.2003- Juni 2004 Abschluss der theoretischen Kurse für die Doktorarbeit in Klinischer Psychologie an der Universität von Sevilla(Spanien).

1997-1998 Nach Erhalt eines Leistungsstipendiums: Weiterführendes (postgraduate) Studium und Forschung in Klinischer Psychologie an der Universität von Kalifornien, San Diego (USA)

1995-1996 Nach Erhalt eines Erasmus-Stipendiums: Durchführung des 4.Studienjahres am Trinity College in Dublin (Irland)

1992-1997
Studium zur Diplom-Psychologin an der Universität von Granada (Spanien)

Berufserfahrungen als Psychotherapeutin in:
Deutschland, Irland, Spanien, USA

Beruflicher Werdegang:
KASSENÄRZTLICHE ZULASSUNG ALS PSYCHOLOGISCHE PSYCHOTHERAPEUTIN , Verhaltenstherapie für Erwachsene.
Seit Juli 2015 in einer Praxisgemeinschaft in Bubenreuth.

Behandlung- Sprachen : Deutsch, Spanisch, Englisch.

Von März 2014 bis Juli 2015
Tätigkeit als Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis in Baiersdorf.

*Fortbildungen:
--Behandlung von Soldaten/Soldatinnen-Posttraumatische Belastungsstörung (in Zusammenarbeit mit der Bundeswehr). 2014
--EMDR, Trauma Therapie Technik (EMDR- Institut Deutschland)November2014- November 2017.
--Fortbildungseinheiten im Rahmen der Fortbildung der MEG Regionalstelle Nürnberg/Fürth zum Curriculum :
KLINISCHE HYPNOSE/HYPNOTHERAPIE. (2016 - ) .

Mai 2012-Februar 2014
Aufenthalt in Singapur(mit meiner Familie).
Ausbildung in Qi- Gong (Entspannungs-/ Meditationstechnik);
Erstellung von zwei Kinderbüchern in deutscher Sprache: Text und Illustrationen.

August 2010- April 2012
Tätigkeit als Psychologische Psychotherapeutin ,in Baiersdorf.

Dezember 2009
Approbation als Psychologische Psychotherapeutin durch Regierung von Oberbayern
nach Überprüfung und Stellungnahme zur inhaltlichen Gleichwertigkeit der bisherigen Berufstätigkeit mit Bausteinen des PsychThG .

März 2010
Aufnahme in das ärztliche Register der KVB(Kassenärztliche Vereinigung Bayerns).

Dezember 2007-April 2010
Selbstständige Tätigkeit als Psychologische Psychotherapeutin
Vertiefungsverfahren Verhaltenstherapie mit Abrechnung im Kostenerstattungsverfahren
Trauma, Depression, Burnout, Angstzustände, Zwangs- und Essstörungen,
Behandlungssprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch
Eigene Praxis in Baiersdorf.

Juni 2005 - Okt.2006
Klinikum am Europakanal in Erlangen, Psychologischer Betreuungsdienst.
Ehrenamtliche Betreuung von Patienten der Abteilung Psychiatrie und Sucht.

Juli 2004 Umsiedlung nach Deutschland, (Erlangen ).

November 2003- Juni 2004 Abschluss der theoretischen Kurse für die Doktorarbeit in Klinischer Psychologie an der Universität von Sevilla(Spanien).

April 2003- Okt. 2003 ACOGE Algeciras (Spanien) an der Straße von Gibraltar (Europäischer Brennpunkt- Flüchtlinge aus Afrika) als Psychologin:
Psychologische Erstberatung - Krisenintervention für Immigranten und Flüchtlinge aus Afrika und Südamerika.

April 2002- März 2003 Health Board Irland, Baggot-Street Krankenhaus in Dublin:
Clinical Psychologist (psychologische Psychotherapeutin), Vollzeit
Kognitive Verhaltenstherapie an Erwachsenen: Schwerpunkt-Traumatherapie. Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Disziplinen dieses Dubliner Hauptkrankenhauses und unter Supervision

Feb. 2001- April 2002 Health Board Irland, St.Patricks Klinik Dublin (Irland), Methadon- Abteilung.
Diagnostik und Therapie von Patienten mit einer Drogensucht. (Vollzeit).

Aug.2000- Feb. 2001 Sunbeam Service, Dublin (Irland): Arbeit mit geistig behinderten und Menschen mit erheblichen Lernschwächen (Vollzeit).

Sept. 1999- Juni 2000 Zentrum für Klinische Psychologie, Granada (Spanien): Psychologin (Vollzeit): Diagnose und Behandlung von Erwachsenen.

Nov.1998- März 1999 ARC- San Diego (USA): Supervising Case Manager (Vollzeit) Arbeit mit geistig behinderten sowie mit suchterkrankten Menschen.


Erfahrungen in der Forschung:

1998 Untersuchungen zum Gedächtnis von Augenzeugen,
Universität von Kalifornien

1998 Autismus-Laboratorium,
Universität von Kalifornien

1997 Autismus- Zentrum, Granada (Spanien)

Mitgliedschaften:

Spanische Gesellschaft für Psychologie.
Akkreditierte Klinische Psychologin der Irish School of Psychologists.
Psychotherapeutenkammer Bayern
KVB- ärztliches Register (seit März 2010).

Sprachkenntnisse:

Spanisch Muttersprache
Deutsch Verhandlungssicher
Englisch Verhandlungssicher


Konferenzen:

Präsentation eines klinischen Falles beim internationalen „Annual Counselling Congress“ in Dublin (Irland) im Nov.2001.


17150
Seitenaufrufe seit 23.09.2014
Letzte Änderung am 11.01.2021