Sakino Mathilde Sternberg

Dipl.Psych. Sakino Mathilde Sternberg

Diplom - Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin

Ebersstr. 64
10827 Berlin (Schöneberg) Berlin
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • nur privat, keine Kassen

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie
  • Therapie für Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer Berlin, DGfS,
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

Systemische Familientherapie
Aufstellungen (Familien- und Systemaufstellungen)
Trauma - Therapie
Tiefenpsychologische Verfahren
Kommunikationstechniken,
Arbeit mit Gefühlen,
Körperorientierte Methoden,
Achtsamkeitsbasierte Verfahren
Narrative Methoden
Gestalttherapie

Behandlungsphilosophie

Jeder Mensch erlebt in seinem Leben neben erfreulichen Ereignissen auch schwierige Situationen. Das können Schicksalsschläge sein wie der Tod eines nahestehenden Menschen, schwere Krankheiten, Missbrauch oder Gewalt, Unfälle, Verlust des Arbeitsplatzes, Schwierigkeiten in der Partnerschaft oder mit den Kindern.
Auch Veränderungen aufgrund des Lebensalters und daraus resultierenden Ängsten oder Unsicherheiten können belastend sein.
Viele Menschen leiden aber auch an den Folgen von Ereignissen, an denen sie selber persönlich nicht beteiligt waren, zum Beispiel als Nachkommen von Opfern oder Tätern der NS - Zeit und der Shoah. Sie haben Traumata erlebt bzw. übernommen.
Mit vielem werden wir selber fertig. Manchmal brauchen wir Hilfe von anderen. Wenn Familie und Freunde überfordert sind oder nicht zur Verfügung stehen, ist professionelle Unterstützung sinnvoll.
Ich bin seit mehr als 40 Jahren als Therapeutin und Beraterin tätig.
Meine Schwerpunkte sind systemische Therapie und Traumatherapie.
Systemische Beratung bedeutet, dass ich auch den familiären, kulturellen, religiösen und geschichtlichen Hintergrund eines Menschen in die Beratung einbeziehe.
Ebenso wichtig wie die Probleme, die jemand mitbringt, ist das, was er/sie an stärkenden, heilenden Fähigkeiten in sich trägt, das, was ihn befähigt, seine Lebenssituation zu meistern, seine Ressourcen. Diese sind ein wesentlicher Bestandteil der Therapie/Beratung.
Ich höre zu, ermutige, suche gemeinsam mit dem Klienten nach den für ihn/sie besten Lösungen. Dabei beschreite ich häufig auch ungewöhnliche und überraschende Wege.
Alles, was ich in meinem Leben erfahren und erforscht habe, füge ich zu einem einzigartigen Ansatz zusammen, um Menschen auf ihrem Weg zu einem erfüllten und glücklichen Leben zu begleiten.

Vita

Ich wurde als zweites von zehn Kindern in einem kleinen Dorf in Westdeutschland geboren. Nach dem Abitur studierte ich Psychologie, Pädagogik und Soziologie in Göttingen und Hamburg und arbeitete anschliessend sieben Jahre mit behinderten Kindern und ihren Familien im Werner Otto Institut in Hamburg. Seit 1983 bin ich in eigener Praxis selbstständig tätig, seit 1985 in Berlin.
Von 2010 bis 2014 war ich als Leitende Psychologin in einer Privatklinik für Menschen mit Suchterkrankungen, Traumata, Depressionen und Burnout tätig.

Ich bin Mitbegründerin und Leiterin des Dan Bar On - International Dialogue Center (IDC), das sich dem Thema 'Dialog in Konflikten' widmet.

In meiner Arbeit und in meinem Leben leiten mich Liebe, Achtung, Vertrauen, Dankbarkeit, Neugier, Freude, Meditation und der bedingungslose Glaube an die Möglichkeiten, die jeder Mensch in sich hat, um ein erfülltes Leben zu führen.

Ich gebe Einzelsitzungen, Seminare und Trainings in Deutschland und international, auch online auf zoom oder skype.

Ich habe ein Buch veröffentlicht: 'Wie bewegt man einen Elefanten, Weg vom Trauma - hin zum Leben', Innenwelt Verlag, Köln, ISBN 3-936-360-197

Termine

Seminare und Intensivprogramme:
Bitte schauen Sie für aktuelle Seminartermine auf meine Webseite: www.sakino.de

FAMILIEN- UND SYSTEMAUFSTELLUNGEN
Bei vielen Lebensfragen haben sich Aufstellungen als sehr hilfreich erwiesen, um gute Lösungen zu finden. Ich biete diese Arbeit in verschiedenen Formaten an :.



"HEAL YOUR ROOTS" HyR WEITERBILDUNG IN FAMILIEN- UND SYSTEMAUFSTELLUNGEN UND TRAUMA - HEILUNG
6 Module - im Moment ist ein Onlinetraining in Planung, Beginn 2023, englisch


Heal your Roots - Online Basisseminar (in englisch), 10 Abende Dienstag 18 - 20 Uhr - auf Zoom.



Alle aktuellen Daten finden Sie auf meiner Webseite: www.sakino.de
Weitere Angebote unter www.sakino.de/Heal your Roots
Für Informationen und Anmeldung bitte email: sakino1082@aol.com


Psychotherapeutenkammer Berlin

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

22113
Seitenaufrufe seit 23.01.2006
Letzte Änderung am 01.08.2022