Stefan Reinhart

Dr. Stefan Reinhart

Privatpraxis für Psychotherapie und Neuropsychologie

Kreuzgasse 2-4
50667 Köln Köln
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Klinische Neuropsychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • ADHS
  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Neurologie
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Neuropsycholog. Psychotherapie
  • Online-Beratung
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Herzlich willkommen auf meiner Seite!

In meiner Arbeit als Psychotherapeut ist es mir ein zentrales Anliegen, eine respekt- und vertrauensvolle Atmosphäre zu schaffen, in der Sie Ihre Probleme, Gedanken, Gefühle und Erfahrungen mitteilen können.
Auf dieser Basis arbeite ich gemeinsam mit Ihnen daran, passende Lösungsansätze und Veränderungsmöglichkeiten zu entwickeln, während ich Sie gleichzeitig dabei unterstütze, diese Veränderungen nachhaltig in Ihren Alltag zu integrieren. Für ein tiefgreifendes Verständnis Ihrer gegenwärtigen Herausforderungen und Probleme betrachten wir nicht nur Ihre aktuelle Lebenssituation, sondern auch Ihre individuelle Lebens- und Lerngeschichte, die Ihr gegenwärtiges Erleben und Verhalten geprägt haben.
Jeder Mensch hat individuelle Bedürfnisse und Lösungswege, belastende Symptome und Probleme zu überwinden und mehr Lebensfreude und Lebensqualität zu finden. Ich integriere daher verschiedene evidenzbasierte therapeutische Methoden, die auf Ihre eigenen Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten sind.

Verfahren und Methoden

Psychotherapie
Die Grundlage meiner psychotherapeutischen Arbeitsweise bildet die moderne Kognitive Verhaltenstherapie (KVT), in der neben kognitiven Techniken auch imaginative, emotions- und erlebensfokussierte, schematherapeutische Methoden sowie Elemente der Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT) integriert sind.

Neuropsychologische Therapie
Neben meiner Approbation zum psychologischen Psychotherapeuten besitze ich die Zusatzbezeichnung Klinischer Neuropsychologe. Die Neuropsychologie befasst sich mit der Diagnose und Therapie der Folgen einer Hirnschädigung, welche z.B. durch Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Hirntumor oder chronische Erkrankungen wie z.B. Multiple Sklerose entstehen können. Während der neuropsychologischen Therapie unterstütze ich Sie dabei, die Folgen Ihrer Erkrankung besser zu verstehen, zu reduzieren und Strategien zur Anpassung an die Veränderungen zu entwickeln. Wenn möglich beziehe ich dabei auch Angehörige mit ein und unterstütze Sie bei der beruflichen Wiedereingliederung.

ADHS Diagnostik
Ich führe in meiner Praxis auch eine umfassende Diagnostik und Testung bei Verdacht auf ADHS durch. Nach der Diagnostik bekommen Sie einen differenzierten Bericht. Die Kosten für die Testung können auch von Ihrer gesetzlichen Krankenkasse im Rahmen der probatorischen Sitzungen eines Kostenerstattungsverfahrens übernommen werden.

Termine und Kontakt

Bitte beachten Sie, dass ich als Privatpraxis mit gesetzlichen Versicherungen nur im Kostenerstattungsverfahren abrechnen kann. Informationen hierzu finden Sie auf meiner Internetseite. Zur Kontaktaufnahme können Sie mir gerne eine kurze E-Mail schreiben (bevorzugt), mich anrufen oder eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter hinterlassen:

E-Mail: post@praxis-reinhart.de
Telefon: 0152 55882600

Berufliche Stationen

Seit 2022 Eigene psychotherapeutische und neuropsychologische Praxis

2019 - 2021 Angestellt in psychotherapeutischer und neuropsychologischer Praxis

2015 – 2019 Weiterbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten in Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie, WIPS Saarbrücken

2010 - 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität des Saarlandes, Lehrstuhl Klinische Neuropsychologie

2010 - 2014 Promotion im Bereich Klinische Neuropsychologie (Dr. phil.)

2006 – 2010 Studium Psychologie (Diplom) an der Universität des Saarlandes, Schwerpunkte: Klinische Psychologie und Klinische Neuropsychologie

1997 - 2006 Tätigkeit als Sozialpädagoge in Köln

1993 – 1997 Studium Sozialwesens an der Fachhochschule Fulda, Studienschwerpunkt: psychosoziale Beratung und Gesundheitsförderung


747
Seitenaufrufe seit 02.04.2024
Letzte Änderung am 22.05.2024