Claudia Spaeder

Claudia Spaeder

Praxis für Einzel- und Paargespräche, Entspannungstherapeutin, Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Hagelkreuz 1
45134 Essen
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Paare - Familien
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Bund Deutscher Heilpraktiker e.V.
Persönliches Profil

Mögliche Gründe für eine psychologische Begleitung:

• der Hamsterrad-Effekt: gefangen in der Alltragsroutine, Hektik, Stress. Keine Zeit für sich ...
• eine unglückliche Partnerschaft, Ehescheidung, Trennung
• Einsamkeit
• Schwierigkeiten im beruflichen Umfeld, Burn-out, Mobbing
• eine gedrückte Stimmung, nicht erklärbare Unzufriedenheit oder Gereiztheit
• Verlust oder Trennung von einem Menschen, tiefe Trauer, Traurigkeit
• ein Schicksalsschlag z. B. eine schwere Erkrankung, Lebenskrise
• Sinnfragen klären, Persönlichkeitsentwicklung, Lebenssinn
• eine wichtige Entscheidung steht an oder ein Problem ist plötzlich aufgetaucht, was keiner Therapie, sondern einer kurzfristigen Unterstützung bedarf

Verfahren und Methoden

Einzelgespräche, Paarberatung
Gesprächstherapie (nach C. Rogers), Gesprächspsychotherapie, Gestalttherapie (nach F. Perls), Entspannungsverfahren wie Autogenes Training, Hypnose, Tiefenentspannung, Meditation, Atementspannungstherapie/Atemtherapie, PMR

Einer meiner Angebotsschwerpunkte ist der Einsatz von Entspannungstechniken in Kombination zu den Gesprächssitzungen.

Ein Bild zu meiner Berufsphilosophie

Das Leben ist wie ein Weg – mal leicht, mal beschwerlich zu beschreiten. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Leben eine Einbahnstraße geworden ist, begleite ich Sie einfühlsam und achtsam ein Stück auf Ihrem Weg. Wenn Sie stehen bleiben, halte auch ich inne. Wenn Sie weitergehen möchten, gehe ich mit Ihnen. Sie bestimmen das Tempo und wo es lang geht. Denn wahrscheinlich kennen Sie Ihren Weg – er ist nur vielleicht im Moment nicht sichtbar für Sie. Wir betrachten im geschützten Raum und in aller Ruhe Ihr Gepäck und Ihre Ausrüstung. Dabei lassen sich Hindernisse leichter erkennen und die eigene Art mit diesen umzugehen. Welche bereits vorhandenen Fähigkeiten und welche neue Möglichkeiten lassen sich entdecken? Gemeinsam können wir Ausschau halten nach dem, was Sie unterstützt, um in Ruhe neue Kräfte zu sammeln und um dann weitergehen zu können ...

Zu meiner Person

Jahrgang 1966, verheiratet, 2 erwachsene Kinder

Amtliche Zulassung als Heilpraktikerin (Psychotherapie) in Deutschland und
als Heilpraktikerin (Psychotherapie) in eigener Praxis tätig:
– Einzelgespräche, Paarberatung

Aus- und Fortbildung in Humanistischer Psychotherapie:
– Gesprächstherapie (nach C. Rogers)
– Gestalttherapie (nach F. Perls)
Fortbildung zur zertifizierten Entspannungstherapeutin:
– Autogenes Training nach J. H. Schultz, PMR nach E. Jacobson, Meditation,
– Atementspannung, Hypnose
Fortbildung in systemischer Beratung und in systemischer Paarberatung

Dozentin für Prüfungsvorbereitungen für Heilpraktiker (Psychotherapie)


Heilpraktikerin (Psychotherapie), Deutschland
Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt der Stadt Essen, Hindenburgstr. 29, 45127 Essen

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

935
Seitenaufrufe seit 02.02.2018
Letzte Änderung am 28.03.2019