Sophia Raminara Wolf

Sophia Raminara Wolf

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Yoga-, und Meditationslehrerin, Krankenschwester

Barntner Platz 2
31171 Nordstemmen Nordstemmen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Spanisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie


- Gestalttherapeutische Arbeitsweisen
- Theta-Healing
- Regressionstherapie/Rückführungen
- Innere-Kind-Arbeit (nach Susanne Hühn)
- Schoßraum-Heilarbeit (nach Mayonah Bliss)
- Yoga- und Atemtherapie
- White Sound Gong Healing
- Der Clown als Therapeut (nach Johannes Galli)




Verfahren und Methoden

Hier stelle ich einen kurzen und knappen Überblick über meine Arbeitsweisen vor. Ausführlichere Beschreibungen bietet das Internet bzw. kann ich gerne auf Anfrage zuschicken.

In der Schematherapie, wie auch in der Gestalttherapie wird mit der Methode des "leeren Stuhls" gearbeitet. Verschiedene Persönlichkeitsaspekte, die miteinander im Konflikt stehen, können so differenziert, und miteinander in einen Dialog gebracht werden. Das führt zu Klarheit und Verständnis für tieferliegende Bedürfnisse, die oftmals nicht bewusst sind und durchaus konträr sein können. Alle Persönlichkeitsanteile dürfen so wie sie sind da sein, prinzipiell ist nichts falsch. Diese inneren Grundhaltung der verständnisvollen Akzeptanz führt in eine liebevolle Selbstannahme und Selbstfürsorge.

Reparenting heisst zu Deutsch "Nachbeelterung". Es ist eine einfache Möglichkeit um ungestillte Bedürfnisse und Entbehrungen aus der Kindheit, die oft noch in die Gegenwart hinein wirken, auch im Erwachsenenalter nachträglich befrieden zu können. Dies führt zur Versöhnung mit der Vergangenheit so wie sie war und zu innerem Frieden. Die eigene Präsenz im Hier und Jetzt wird gestärkt.

Du lernst selbst zu einem selbstfürsorglichen Wesen zu werden und Dir selbst das zu geben, was Du als Kind so schmerzlich entbehrt hast. Die "Innere-Kind-Arbeit" ist ein oft unterschätztes, aber starkes Werkzeug um das Nervensystem wieder in Balance zu bringen, denn das innere Kind steht auch für einen Gehirnteil, nämlich das limbische System. Persönlichkeitsanteile, die in ihrer Entwicklung in kindlichen Verhaltensmustern steckengeblieben sind, können dadurch nachreifen und wieder integriert werden.

Eine wunderbare Möglichkeit ist es auch, behutsame, liebevolle Berührung und fürsorgliches Gehaltenwerden durch mich als Therapeutin zu erfahren. Du findest dabei in einem sehr geschützten Rahmen selbst das Setting, in dem Du
berührt und gehalten werden möchtest. Die körperorientierte Prozessarbeit biete ich ausschliesslich für Frauen an.

In der Schoßraum-Heilarbeit geht es um alle Themen rund ums Frau-Sein. Es geht um die Heilung des Selbstwertes als weibliches Wesen, um die Beziehung zum heiligen Raum der Gebärmutter und der Yoni (Vulva). Es geht um die Heilung von Traumata, die energetisch in den Sexualorganen zu Blockaden führen, sowie um die Befreiung der ureigenen, weiblichen Sinnlichkeit. Diese Arbeit ist körperorientiert und kann - muss aber nicht - durch achtsame Berührung durch mich begleitet werden. Es ist eine sehr fürsorgliche und heilsame Prozessarbeit, in der wir durch Spüren und Atmen gemeinsam in die Tiefe gehen. Viele Themen warten schon darauf endlich in die Erlösung zu kommen. Deine authentische Weiblichkeit wird dadurch wieder zu blühen beginnen, Masken und falsche Selbstbilder können abgelegt werden.

Theta-Healing ist eine Methode dysfunktionale Glaubensmuster aufzulösen und durch Förderliche zu ersetzen. Diese Methode kann alleine für sich, oder prozessbegleitend eingesetzt werden.

Die Regressionstherapie (Rückführung) kann zum Einsatz kommen, wenn die Ursache eines Problems bereits in einem vorherigen Leben vermutet wird. Symptome wie Schmerzen, Ängste oder Phobien, können in traumatischen Erfahrungen früherer Inkarnationen begründet liegen und durch ein bewusstes Erinnern aufgelöst werden. Auch das Gefühl im falschen Geschlecht zu sein kann hier seine Ursache haben und kann korrigiert werden.

Meditation, Yoga- und Atemtherapie sind Möglichkeiten um das Nervensystem zu beruhigen und auszugleichen, die Verbindung zum physischen Körper zu stärken, sich zu erden und sich im Körper besser zuhause zu fühlen.

In meiner Arbeit kommen auch 2 große Paiste-Gongs, sowie Hess-Therapie- Klangschalen zum Einsatz, die einen kraftvollen Klangraum entstehen lassen. Die Vibrationen bringen das körpereigene Energiefeld ins Schwingen und unterstützen dadurch den therapeutischen Prozess und fördern tiefe Entspannung und Heilung. Das Klangbad kann z.B. als Ausklang der therapeutischen Arbeit genutzt werden, um dem Körper eine Unterstützung im Transformationsprozess und in der Integration zu geben.

Auch heilsame Leber- oder Nierenwickel, sowie rhythmische Einreibungen nach Hauschka/Wegmann biete ich therapiebegleitend an.

Schafgarbe-Leberwickel werden in der anthroposophischen Medizin therapeutisch eingesetzt bei Depressionen und Energielosigkeit. Sie unterstützen die Entgiftung und fördern gesunden Schlaf. Ingwer-Nierenwickel durchwärmen und helfen bei Ängsten, Stress und Überlastung.

Bei der "Rhythmischen Einreibung" handelt es sich um eine sehr achtsame, behutsame Berührung die mit langsamen, rhythmisch ausgeführten Bewegungen mit Öl durchgeführt wird. Sie wirkt entweder vitalisierend oder beruhigend, hüllegebend und regt die körperliche und seelische Selbstheilung an.

Ort und Kosten

Ort: Amba Ma - Haus der erwachenden Erde in Nordstemmen-Barnten.

Der Bahnof Barnten ist über die S4 Hannover-Hildesheim zu erreichen (ca. 10 min Fußweg). Busse von Nordstemmen oder Sarstedt halten direkt vor der Haustüre. Öffentliche Parkplätze sind vorhanden.

Ein kostenfreies telefonisches Erstgespräch biete ich bei Bedarf an ( 15 -20 Min). Gerne per Email anfragen, dann sprechen wir einen Termin gemeinsam ab.

Kontakt:
raminara@posteo.de
T: 05066 - 6034280
M: 0176 - 44420237

Kosten: 80 € / Stunden
150 € / 2 Stunden

Leber- oder Nierenwickel kosten pauschal 35 €.

Rhythmische Einreibungen nach Hauschka/Wegmann:
Ganzkörper 75 € ( 50 min + Nachruhezeit )
Teilkörper 25 - 40 € ( 15 - 30 min + Nachruhezeit )

Nachruhezeiten variieren zwischen 30 und 60 Minuten und sind im Preis enthalten.













97
Seitenaufrufe seit 16.05.2024
Letzte Änderung am 19.07.2024