Nina Sonnenberg

Nina Sonnenberg

Psychologische Psychotherapeutin

Mainzer Straße 5
66111 Saarbrücken
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Fachkunde Kinder- und Jugendpsychotherapie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • Psychotherapeutenkammer des Saarlandes
Persönliches Profil

Vita

2007: Diplom im Fachbereich Psychologie an der Universität Trier; Diplomarbeit zu dem Thema Expressives Schreiben
2007-2017: Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin beim Saarl. Institut zur Ausbildung in Psychotherapie (SIAP)
2009-2017: Erwerb der Fachkunde für Kinder und Jugendpsychotherapie
August 2017: Approbation als psychologische Psychotherapeutin in Verhaltenstherapie
2009-2012: angestellt als Dipl. Psychologin in der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Institutsambulanz der Saarland Heilstätten GmbH (SHG) am Standort St. Wendel
2013-2016: Supervisorentätigkeit für Familienhebammen der Frühen Hilfen des Regionalverbands Saarbrücken
2012-heute: angestellt als Diplom Psychologin/ psychologische Psychotherapeutin in der Kleinkindambulanz der SHG in Saarbrücken
seit Oktober 2017: Ambulanzleitung des Kinder- und Jugendpsychotherapiebereichs am SIAP

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

2007-2017: Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin beim Saarl. Institut zur Ausbildung in Psychotherapie (SIAP)
2009-2017: Erwerb der Fachkunde für Kinder und Jugendpsychotherapie
August 2017: Approbation als psychologische Psychotherapeutin in
Verhaltenstherapie
07/2005: Zertifikat als Anleiterin /Trainerin für Autogenes Training an der Universität Trier
2011-2012: Fortbildung „Psychodynamisch-interaktionelle Beratung für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern“ im Rahmen des Heidelberger Seminar „Frühe Kindheit und Familie“ unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. M. Cierpka und Frau Dr. med. C. Thiel-Bonney in Heidelberg
2015: Aufbaukurs „Psychodynamisch-interaktionelle Beratung für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern“

Verfahren und Methoden

Mein hauptberuflicher Schwerpunkt liegt auf der psychotherapeutischen Beratung und Behandlung von Kinder- und Jugendlichen sowie für Familien mit Säuglingen und Kleinkindern. In privater Praxis (nebenberuflich) möchte ich mich vordringlich der Behandlung (Verhaltenstherapie) von Erwachsenen mit z.B. affektive Erkrankungen, Angststörungen, Psychosomatische Erkrankungen und Adipositas widmen.
Aufgrund meiner erworbenen Spezialkenntnisse im Bereich der Elternberatung/ Eltern-Kind-Interaktionstherapie für Familien mit Kleinkindern biete ich gerne psycho-therapeutische Behandlung für Mütter mit postpartalen Depressionen/ Störungen oder auch psychotherapeutische Beratung für Eltern im Umgang mit ihren Säuglingen bzw. Kleinkindern an. Dabei greife ich auf verhaltenstherapeutische Methoden wie z.B. Psychoedukation und die Reflexion/ Veränderung dysfunktionaler Denk- bzw. Verhaltensmuster zurück. Je nach Störungsbild, Therapieziel oder Wunsch der Patienten werden z.B. auch Imaginations- sowie Entspannungsverfahren oder Achtsamkeitstraining genutzt.

Kontakt

Ich berate Sie gerne in einem kurzen Telefonat oder per Email über die Möglichkeiten einer Therapieaufnahme, -ablauf. Aktuell kann ich Termine montags anbieten. Bitte kontaktieren Sie mich vorzugsweise über meine Emailadresse: termin@nina-sonnenberg.de.


2667
Seitenaufrufe seit 06.11.2017
Letzte Änderung am 13.04.2019