Karola Sommerburg

Karola Sommerburg

systemische Therapeutin

Pinneberger Wg 11
20257 Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer

Verfahren

  • Kurzzeittherapie
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie
Persönliches Profil

Therapeutische Haltung

Jeder Mensch verfügt über Stärken und Fähigkeiten, die es aufzuspüren gilt und die für den Heilungsprozess nutzbar gemacht werden können.
Meine therapeutische Haltung ist geprägt von Veränderungsoptimismus: ich bin davon überzeugt, dass auch ausweglos erscheinende Zustände sich wieder wandeln können.
Symptome weisen für mich darauf hin, dass in der Kommunikation und Interaktion im sozialen Umfeld oder in der inneren Wahrnehmung Störungen und Hindernisse entstanden sind, für die es bisher keine befriedigende Lösung gegeben hat.
Individuelle Beschwerden können Bewältigungsversuche für belastende Umstände, überhöhte Erwartungen oder ungeklärte Konflikte in der Familie oder in anderen Beziehungen sein.

Verfahren und Methoden

Neben Gesprächen biete ich Ihnen Methoden an, die innere Prozesse sichtbar machen und Beziehungen in Szene setzen. Sie können zum Beispiel die Verflechtungen in Ihrer Familie aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten.
Das ist ein Weg, Neues zu erfahren, altbekannte Annahmen in Frage zu stellen und festgefahrenes Handeln in Bewegung zu bringen. So können sich Ihnen Wege eröffnen, die zur Linderung Ihrer Beschwerden beitragen.

Bei fast allen Symptomen und Problemen gibt es Ausnahmen: Situationen in denen die Beschwerden gar nicht oder weniger stark auftreten. In der Therapie begleite ich Sie dabei, diese aufzuspüren und nach und nach auszubauen.

Systemische Therapie hilft dabei, sich weniger mit dem Leid als vielmehr mit der Lösung zu beschäftigen. Ich unterstütze Sie dabei, Ihr Ziel ins Auge zu fassen. Je mehr Sie sich den gewünschten Zustand bewusst machen und ausmalen, desto mehr kann das Leid an Kraft verlieren.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Pädagogin, Supervisorin, systemische Therapeutin/Familientherapeutin (DGSF)
Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie seit 2009
Weiterbildung zur systemischen Beraterin und Therapeutin am HISW (Hamburgisches Instuitut für systemische Weiterbildung)


2537
Seitenaufrufe seit 14.11.2013
Letzte Änderung am 26.11.2021