Andreas Smettan

Andreas Smettan

Praxis für Psychotherapie

Lindemannstr. 13
44137 Dortmund
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Klärungsorientierte Psychotherapie nach Rainer Sachse
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Essstörung
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Ich glaube, dass jeder Mensch in seinem Leben mit mancherlei Problemen und Herausforderungen zu kämpfen hat. Je nachdem in welchen Lebenssituationen man steckt, können diese mehr oder weniger schwierig sein und je nachdem, welche Erfahrungen man bisher in seinem Leben gemacht hat, geht man unterschiedlich mit diesen Problemen um. Manchmal tun wir Dinge, die uns leider nicht weiterbringen, wir stehen uns selbst im Weg oder schaden uns selbst. Vielleicht verletzen wir mit unserem Tun auch unsere Mitmenschen. Trotzdem denke ich dass wir all das tun, um eine Lösung zu finden. Manchmal kommt man jedoch alleine nicht weiter und dann ist es gut seine Sorgen mit jemanden besprechen zu können, von dem man sich verstanden und respektiert fühlt. Denn nur so kann man sich darauf einlassen, die eigene Perspektive zu verändern, neue Sichtweisen einzunehmen und dann einen für sich passenden Weg zu finden.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Wie wohl die meisten Psychotherapeuten, bediene ich mich einer großen Bandbreite an therapeutischen Techniken. Neben meiner Grundausbildung der Verhaltens- und der Klärungsorientierten Therapie (nach Rainer Sachse), fließen in mein Arbeiten auch Elemente aus der Egostatetherapie, der Psychodynamisch-imaginativen Traumatherapie (nach Luise Redemann), der IRRT (Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy) sowie andere Methoden und Techniken, die ich für meine Arbeit und für den jeweiligen Klienten /die jeweilige Klientin als passend und hilfreich empfinde. Die Technik steht dabei aber nicht im Vordergrund. In erster Linie geht es mir darum, meinen Klienten*innen ganz individuell passende Unterstützung zu geben.

Terminvereinbarungen

Termine können ausschließlich telefonisch vereinbart werden und nur innerhalb der tel. Sprechstunde.

telefonische Sprechstunde:
Montags 11:30 - 12:30 Uhr
Freitags 10:30 - 11:30 Uhr


540
Seitenaufrufe seit 19.08.2019
Letzte Änderung am 05.10.2019