Kathrin Skoupil

Kathrin Skoupil

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Coachin für Stressbewältigung, Paartherapeutin

Heidelberger Straße 41
64285 Darmstadt Darmstadt
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in beschränkt auf Psychotherapie, Hakomi®-Therapeutin (Achtsamkeitszentrierte Körperpsychotherapie), Systemische Therapeutin, Coachin für Stressbewältigung und bei Burn Out, Achtsamkeitstrainerin, MBSR-Lehrerin (Mindfulness-Based-Stress-Reduction)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Humanistische Verfahren
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie, DGK
  • Hakomi-Institute of Europe
  • MBSR-MBCT-Verband Deutschland
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Alles, was Sie für Veränderung und Lösung brauchen, steckt schon in Ihnen

Meine Arbeit basiert auf der Überzeugung, dass Menschen alle nötigen Ressourcen mitbringen, um schwierige Lebensphasen zu bewältigen – sogar an ihnen zu wachsen. In jedem Menschen steckt die Kraft, problemauslösende Verhaltensmuster zu verändern und sich von selbstschwächenden inneren Glaubenssätzen zu lösen

Wie sind die ersten Schritte?

Sie vereinbaren zunächst mit mir einen Termin für ein Erstgespräch. Es dient einem ersten gegenseitigen Kennenlernen. Sie bekommen Raum für Ihr Anliegen, und ich erläutere Ihnen meine Arbeitsweise.
Es können dann drei weitere Termine vereinbart werden, in denen wir mit der Arbeit beginnen. Wenn beide Seiten das Gefühl haben, dass ein hilfreicher Prozess entsteht, können Sie einen festen Therapie- oder Coachingplatz bei mir bekommen.

Was erwartet Sie?

Als Hakomi®-Therapeutin biete ich Ihnen ein achtsamkeitszentriertes und körperorientiertes Vorgehen an:

Die Hakomi-Therapie ist eine Form der Psychotherapie, die den Körper und die körperlichen Empfindungen als Schlüssel zur Entdeckung und Transformation von unbewussten Mustern und Überzeugungen betrachtet. Der Therapeut arbeitet einfühlsam und unterstützend mit dem Klienten zusammen, um eine sichere und vertrauensvolle Umgebung zu schaffen, in der der Klient seine Erfahrungen und Emotionen erforschen und neu entdecken kann. Durch das achtsame Erforschen und das bewusste Erleben von körperlichen Empfindungen, Emotionen und Gedanken kann der Klient ein tieferes Verständnis für sich selbst entwickeln und positive Veränderungen in seinem Leben und seinen Beziehungen erreichen. Die Hakomi®-Therapie ist besonders geeignet für Menschen, die nach neuen Wegen suchen, um ihre emotionalen Herausforderungen zu bewältigen und ihre Selbstwahrnehmung und Beziehungen zu verbessern.

Der systemische Blick hilft besonders beim Coaching zu den Themen Stress, Burn-Out und Selbstfürsorge:

Ergänzt wird dieser Ansatz durch meine Erfahrung und das Wissen als Systemische Therapeutin. Hierbei wird der Klient und seine psychischen Belastungen im Zusammenhang mit seinen familiären und beruflichen Herausforderungen gesehen, also als Teil eines Systems. Auch der Klient selbst wird als eigenes System mit verschiedenen Persönlichkeitsanteilen verstanden, welche als inneres Team miteinander agieren. Häufig übernehmen einzelne Teammitglieder eine Führungsrolle, die das innere System aus der Balance bringt. Dies kann beispielsweise zu ständiger Selbstüberforderung, zu sehr ängstlichen und sorgenvollen Zuständen oder zu Selbstabwertung führen. Diese Denk- und Verhaltensmuster können auf eine bewusste Ebene geholt werden. Durch die Stärkung eines achtsamen inneren Beobachters und das Unterstützen der inneren Führungsinstanz wird es möglich, wieder mehr als Steuermann oder Steuerfrau im eigenen inneren Team zu wirken.

Neugierig geworden?

Kontaktieren Sie mich gerne per E-Mail oder telefonisch.

Häufig kann ich innerhalb von zwei bis drei Wochen ein Erstgespräch anbieten. Notfalltermine mache ich in den meisten Fällen auch sehr kurzfristig möglich.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Kosten für meine Angebote selbst zahlen müssen. Gerne informiere ich Sie über die Zuzahlungsmöglichkeiten.
Die Kosten für eine Psychotherapie kann eventuell über eine private Krankenversicherung komplett oder teilweise übernommen werden. Auch durch eine Zusatzversicherung für Heilpraktiker ist eine Voll- oder Teilerstattung möglich.
Wenn ein berufliches Coaching zu den Themen Stressbewältigung oder Burn-out in Anspruch nehmen, können Sie meine Rechnungen in der Regel als Werbungskosten bei der Einkommensteuererklärung steuermindernd angeben. Als Selbstständige/r können Sie die Kosten als Betriebsausgaben absetzen.

Ich freue darauf, Sie kennenzulernen.


Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin für Psychotherapie
Heilpraktikererlaubnis in Deutschland erteilt am 23.05.2019 durch das Gesundheitsamt Darmstadt.
Zuständige Kammer: Gesundheitsamt Darmstadt
Verliehen in: Deutschland
Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen: Berufsordnung für Heilpraktiker
Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBI. III 2122-2)
Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz (BGBI. III 2122-2-1)

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

861
Seitenaufrufe seit 28.04.2023
Letzte Änderung am 05.08.2023