Silvia Straub

Silvia Straub

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Zimmerstrasse 11
64283 Darmstadt
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Sozialpädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), NARM Therapie , BITEP-Therapeutin (Berliner Institut für tiefenpsychologische und existenzielle Psychotherapie nach Christian Meyer)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • EMDR
  • Entspannungsverfahren
  • Gestalttherapie
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • NLP
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Tiefenpsychologisches Verfahren
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Herzlich willkommen

In meiner Praxis für ganzheitliche Psychotherapie & Coaching biete ich Einzelsitzungen, Gruppen und Seminare an.

Auf dem Hintergrund eines ganzheitlichen, humanistischen Verständnisses beziehe ich den Körper plus Nervensystem, die Gefühle, den Verstand und das Verhalten mit ein.
Die spirituelle Dimension kann auf Wunsch hinzukommen.

Mein Anliegen ist es, zur Entfaltung unseres innersten Lebendigseins und unserer Liebe und Weisheit beizutragen.

Im Kontakt zu meinen Klienten sind mir Wertschätzung, Einfühlungsvermögen und Klarheit besonders wichtig.

Neben meinen eigenen, persönlichen Erfahrungen fühle ich mich folgenden Ansätzen verbunden, die in meine Arbeit einfließen:
- Gestalttherapie
- Tiefenpsychologie
- Systemische Aufstellungen
- Bindungsorientierte Traumatherapie (NARM®)
- Körperorientierte Traumatherapie (Somatic Experiencing®)
- Stressprävention
- Transpersonale Psychotherapie
- Meditation

Methodisch arbeite ich unter anderem mit
- Polaritätsarbeit
. Bewusstheitsarbeit
- Körperarbeit
- achtsamen Spüren
- inneren Bildern
- Aufstellungen
- Glaubenssätzen
- Rollenspielen
- Trancearbeit

Eine Psychotherapie kann Sie unterstützen, wenn Sie unter einem oder mehrerer der folgenden Symptome leiden:

- Stress, innere Anspannung, Ängste, Depression, Erschöpfung
- Lebenskrisen und Trauma
- psychosomatische Beschwerden

Wir erleben uns und die Welt durch unsere persönliche Brille, das heißt auf dem Hintergrund unserer Prägungen und vergangenen Erfahrungen.
Wenn wir im Leben vor Herausforderungen stehen, greifen wir auf unsere gelernten Bewältigungsstrategien zurück. Symptome entstehen, wenn diese nicht mehr ausreichen die Herausforderung zu bewältigen.

Im Rahmen einer der Psychotherapie unterstütze ich Sie, ungesunde Reaktions- und Erlebensweisen aufzuspüren, diese mehr zu verstehen und schließlich neue gesündere, authentischere und wahrhaftigere Umgangsweisen zu entwickeln.

Ausbildungen
- Dipl. Sozialpädagogin
- Dipl. Sozialwirtin
- Heilpraktikerin für Psychotherapie
- Gestalttherapie (Victor Chu, Heidelberg)
- Systemische Familientherapie (Hochschule Darmstadt)
- tiefenpsychologische und existenzielle Psychotherapie (Christian Meyer, Berlin)
- BITEP Psychotherapeutin (Berliner Institut für Tiefenpsychologie, Karen Horney Institut)
- Bewusstheitsgruppen Leiterin nach Christian Meyer
- seit über 20 Jahren intensive körperorientierte, spirituelle Vipassana Praxis nach S.N. Goenka u. a.
- seit mehr als 25 Jahren Selbsterfahrung im 12-Schritte Programm
- psychotherapeutisch tätig als Suchttherapeutin in verschiedenen 12-Schritte Kliniken, z.B. Kelbra, Wolfsried Oberstaufen und Adula Klinik Oberstdorf
- therapeutische Mitarbeiterin in verschiedenen Erziehungsberatungsstellen (Frankfurt und Groß-Gerau)
- Erfahrung im Bereich Tod und Trauer als Hospizkoordinatorin, sowie in der Aus- und Fortbildung von Ehrenamtlichen, die mit Sterbenden arbeiten

- Stresspräventionstrainerin Krankenkassen anerkannt
d.h. Sie bekommen für Stresspräventionsseminare bei mir bis zu 100% Ihrer Kursgebühr von Ihrer Krankenkasse zurückerstatttet!






3526
Seitenaufrufe seit 02.06.2020
Letzte Änderung am 23.06.2021