Bernhard Schulwitz

Dipl.-Psychologe Bernhard Schulwitz

Psychologischer Psychotherapeut

Bürgerstr. 22
40219 Düsseldorf (tel. erreichbar Mo. - Do. 09:15 - 10:00 Uhr)
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • EMDR
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Online-Beratung
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychotherapeutenkammer NRW
Persönliches Profil

Erstkontakt und Kennenlernen

Ihre Lebensqualität ist eingeschränkt. Sie leiden aktuell oder schon länger an psychischen Beschwerden. Vor Allem wünschen Sie zeitnah Unterstützung und Hilfe.
Nach Ihrer Kontaktaufnahme rufen wir Sie zurück und besprechen mit Ihnen die weiteren Schritte zunächst am Telefon. Im Anschluss erhalten Sie einen ersten persönlichen Gesprächstermin.

Sie und Ihr Anliegen stehen im Vordergrund.

E-Mail: schulwitz@t-online.de

Behandlungsspektrum/ Kognitive Verhaltenstherapie

Die kognitive Verhaltenstherapie ist eine anerkannte und wissenschaftlich fundierte Methode zur Behandlung und Heilung vieler psychischer Störungen. Dazu gehören z.B.
▪ Angsterkrankungen
▪ Anpassungsstörungen
▪ Chronische Schmerzen
▪ Depressionen
▪ Panikstörung/ Panikattacken
▪ Persönlichkeitsstörungen z.B. „Borderline“
▪ PTBS und Traumafolgestörungen
▪ Körperbezogene Ängste
▪ Phobien; z.B. Agoraphobie, soziale Phobie, spezielle Phobien
▪ Zwänge; Zwangshandlungen und Zwangsgedanken

Auch andere Belastungen - Ausgrenzungserfahrungen, Mobbingerleben, Burnout, Überforderung - können ein Hinweis für die Indikation einer Psychotherapie sein.

Grundprinzip einer Psychotherapie ist Stärkung durch ernsthafte und tiefe Auseinandersetzung mit sich selbst. Dazu gehört meist ein Verständnis darüber, welchen Anteil man selbst an der Lösung vorhandener (psychischer) Probleme hat. Zudem, wie man wichtige Fähigkeiten und Ressourcen erwerben oder bei sich selbst wieder entdecken und aktivieren kann.

Grundlegende Methoden der Verhaltenstherapie sind
- das psychotherapeutische Gespräch,
- die differenzierte Wahrnehmung des eigenen Denkens, Fühlens und Handelns
- und die Anwendung neuer Verhaltens- und Denkweisen.
Ziel einer Psychotherapie ist meist, zu lernen, sich selbst zu unterstützen, gut mit sich umzugehen und Schritt für Schritt, die Ziele, die zur Gesundwerdung wichtig sind, umzusetzen. Weitere Methoden sind Expositionen, achtsamkeitsbasierte Techniken, Entspannungsverfahren und vieles andere mehr.
Oft spielen auch belastende biografische Erfahrungen eine Rolle. Wenn eine vertiefte Bearbeitung sinnvoll ist, wird das mit Ihnen besprochen.
Ihr Einverständnis ist immer Grundvoraussetzung für psychotherapeutisches Handeln.

Weitere Verfahren

EMDR
EMDR ist eine speziell für traumatische Erfahrungen entwickelte Behandlungsmethode. Approbierte Psychotherapeuten können eine entsprechende Zusatzqualifizierung beim EMDR-Institut Deutschland nach feststehenden Richtlinien erlangen. Eine entsprechende Qualifizierung zur Anwendung von EMDR liegt vor.

Coaching
Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung im Management-Coaching und in der beruflichen Weiterbildung kenne ich viele Situationen, die für Mitarbeiter/innen in Teams und für Führungskräfte belastend sind. Coaching ist von einer psychotherapeutischen Behandlung abzugrenzen, kann jedoch auf Wunsch bei mir in Anspruch genommen werden. Vertraulich – zielorientiert – persönlich.

Gruppenpsychotherapie
Als Ergänzung zu einer ambulanten Einzel-Psychotherapie kann es wertvoll sein, sich einer festen Psychotherapiegruppe anzuschließen. Ich verfüge über die Zulassung zur Durchführung von Gruppentherapien und habe langjährige und gute Erfahrungen mit dieser anspruchsvollen Therapieform. In meiner Praxis können Sie an einer verhaltenstherapeutisch orientierten Psychotherapiegruppe unter meiner Leitung teilnehmen. Wenn Sie daran interessiert sind, sprechen Sie mich gerne an.


§ 5 TMG Allgemeine Informationspflichten

Dipl.-Psychologe Bernhard Schulwitz
Psychologischer Psychotherapeut
Brunnenstr. 22
40219 Düsseldorf
Tel.: 0173/ 91 88 398
Internet: www.psychotherapieschulwitz.de

Berufsbezeichnung
Diplom-Psychologe / Psychologischer Psychotherapeut

Diplom der Psychologie verliehen durch die Universität zu Köln

Approbationsurkunde verliehen in der Bundesrepublik Deutschland durch
die Bezirksregierung Köln, Zeughausstraße 2-10, 50667 Köln

Zuständige Aufsichtsbehörden
Kassenärztliche Vereinigung, Tersteegenstraße 9, 40474 Düsseldorf, Tel.: (0049) 0211/59 70-0, Fax: (0049) 0211/59 70-82 87
E-Mail: kvno.hauptstelle@kvno.de, URL: https://www.kvno.de

Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen, Horionpl. 1, 40213 Düsseldorf

Zuständige Kammer
Psychotherapeutenkammer NRW, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Gesetzlich vertreten durch den Vorstand
Willstätterstraße 10, 40549 Düsseldorf, Telefon 0211 - 52 28 47 - 0, Fax 0211 - 52 28 47 - 15
E-Mail: Psychotherapeutenkammer NRW, URL: https://www.ptk-nrw.de

Berufsrechtliche Regelungen
Berufsordnung der Kammer für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten im Land NRW

Psychotherapeutengesetz
Die Regelungen können bei der Psychotherapeutenkammer NRW eingesehen werden

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

1348
Seitenaufrufe seit 04.11.2021
Letzte Änderung am 15.04.2022