Heike Schneidereit-Mauth

Heike Schneidereit-Mauth

Integrative Gestalttherapeutin, Systemischer Coach, Psychoonkologin

Am Freistein 12
40822 Mettmann
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Evangelische Pfarrerin, Gestalttherapeutin, Systemischer Coach, Psychoonkologin
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauer

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • NLP
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Mitgliedschaften

  • BKID Beratungsnetzwerk Kinderwunsch Deutschland e.V.,
  • Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Psychosoziale Onkologie e.V.,
  • Deutsche Gesellschaft für Integrative Therapie, Gestalttherapie und Kreativitätsförderung e.V.;
  • Deutsche Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e.V.
  • European Association for Psychotherapy
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Integrative Gestalttherapie (FPI)
Psychoonkologin (WPO)
Sytemisches Coaching (CCC)
Europäisches Zertifikat für Psychotherapie (ECP)
Heilkundlich-praktische Psychotherapie (HeilprG)

Arbeitsschwerpunkte

Supervison und Coaching von Einzelnen und Gruppen
Begleitung von Veränderungsprozessen bei beruflicher oder privater Neuorientierung
Psychoonkologie
Therapie bei ungewollter Kinderlosigkeit und problematischen Schwangerschaftsverläufen
Begleitung von Trauerprozessen
Burnout - Coolout - Stress
gynäkologische Psychosomatik

Veröffentlichungen

Heike Schneidereit-Mauth:
Burnoutvorsorge ist Chefsache. Gesunde Führung als Leitungsaufgabe in Kirche und Diakonie, 2019

Heike Schneidereit-Mauth:
Ressourcenorientierte Seelsorge. Salutogenese als Modell für seelsorgerisches Handeln, 2015

Heike Schneidereit-Mauth:
Spiritualität als heilsame Kraft. Ein Plädoyer für Spiritual Care in der Klinik
in: Wege zum Menschen 5/2013, 404 - 418

Heike Schneidereit-Mauth:
Die Krankheit eines Kindes als Krise der ganzen Famile. Impulse einer systemischen Perspektive
in: Wege zum Menschen 2/2013, 175 - 184

Heike Schneidereit-Mauth:
Change Management in der Kirche? "Ja, bitte!" oder doch lieber: Nein,danke!"
in: Wege zum Menschen 4/2012, 395 - 404

Heike Schneidereit-Mauth:
Ressourcenorientierte Seelsorge (Salutogenese als Modell für seelsorgerisches Handeln)
in: Wege zum Menschen 2/2009, 164 - 171

Heike Schneidereit-Mauth:
Wahrheit am Krankenbett. Ein integrativer Ansatz
in: Wege zum Menschen 5/2003, 253 - 263

Heike Schneidereit-Mauth, Beatrix Kozjak-Storjohann:
Verluste in der Schwangerschaft- Welche Trauer ist angemessen?
in: Wallraff, Thorn, Wischmann (Hrsg.) Kinderwunsch. Der Ratgeber des Beratungsnetzwerkes Kinderwunsch Deutschland,
2015

Gute Führung macht den Unterschied. Sechs Thesen zum Thema Führen und Leiten im Pfarramt,
in: Wege zum Menschen 4/2016, 339 - 347.

Eine Welt schaffen, der andere gerne angehören wollen. Salutogenese im Pfarramt
in: Deutsches Pfarrerblatt. Die Zeitschrift Evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer 7/2016, 389 - 393.

Vorträge und Seminare (Auswahl)

Stress und Burnout: Hilfe zur Selbsthilfe
Salutogenese: Was erhält uns gesund?
Psychoonkologie: Bei Krebs auch der Seele helfen!
Ungewollte Kinderlosigkeit: Abschied und Neubeginn
Leben bis zuletzt: Sterben, Tod und Trauer
Wahrheit am Krankenbett: Kommunikation in schwieriger Mission
Die Macht der inneren Bilder: Spiritualität als heilsame Kraft


Erlaubnis zur Ausübung heilkundlich-psychotherapeutischer Tätigkeit als heilkundlich-praktische Psychotherapeutin erteilt durch das Gesundheitsamt Essen am 29.4.1996, aktuell gemeldet beim Gesundheitsamt Mettmann

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

13740
Seitenaufrufe seit 14.07.2006
Letzte Änderung am 28.03.2020