M.Sc. Celina Schlottau

Psychologische Psychotherapeutin

Kaiser-Wilhelm-Sraße 89
20355 Hamburg
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung im Kostenerstattungsverfahren, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe, Heilfürsorge

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Kassenärztliche Vereinigung Hamburg
  • Psychotherapeutenkammer Hamburg
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

Psychische Erkrankungen können das Erleben, das Verhalten sowie das geistige und körperliche Wohlbefinden stark beeinträchtigen; häufig gehen diese Erkrankungen einher mit Leid, Angst und Einschränkungen der Lebensqualität.

Als approbierte Psychologische Psychotherapeutin im Vertiefungsverfahren der Verhaltenstherapie behandle ich alle psychischen Erkrankungen. Meine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Depressionen, Ängste und psychische Belastungen in Folge von Stress- und Erschöpfungszuständen sowie von chronischen Erkrankungen, zum Beispiel Krebserkrankungen.
Verhaltenstherapie ist ein wissenschaftlich begründetes und transparentes Psychotherapieverfahren. Meine Patienten lernen ihre problematischen Gedankenmuster und Verhaltensweisen zu erkennen und zu verändern, um künftig nicht mehr unter den daraus resultierenden unangenehmen Gefühlen und Zuständen leiden zu müssen.
Ursächlich sind häufig frühe Lebenserfahrungen, diese gilt es gemeinsam zu erarbeiten und zu erfahren. Der Schwerpunkt der gemeinsamen Arbeit liegt auf dem Veränderungsprozess problematischer Gedanken und Verhaltensweisen in Gegenwart und Zukunft. Dabei wird das Zusammenspiel der sich gegenseitig beeinflussenden Gedanken, Verhaltensweisen und Emotionen beleuchtet, mittels psychotherapeutischer Interventionen wird ein Prozess der Veränderung, des Umlernens bewirkt. Hierfür nutze ich verschiedene Methoden und Verfahren, z. B. das Entspannungsverfahren, das Konfrontationsverfahren, die schematherapeutische, die achtsamkeitsbasierte oder die emotionsfokussierte Therapiemethode.
Meine Patienten übernehmen im gemeinsamen Prozess zunehmend eine aktive Rolle. Durch diese „Hilfe zur Selbsthilfe“ steigern sich Selbstwertgefühle; Patienten werden mit der Zeit immer mehr zu ihren eigenen Therapeuten.
Für die Bewältigung einer psychischen oder körperlichen Erkrankung oder eines schwer zu verarbeitenden Ereignisses ist eine Atmosphäre von Vertrauen und Wertschätzung unabdingbar. In meiner therapeutischen Arbeit ist es mir daher sehr wichtig, mit Ihnen ein gemeinsames Verständnis für die Entwicklung und Erkennung Ihrer Probleme zu erarbeiten. Auf Augenhöhe, mit Empathie, Sensibilität und Klarheit möchte ich Sie dabei unterstützen, sich selbst besser kennenzulernen, um so zu verstehen, was Sie für Ihre psychische Gesundheit benötigen.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Studium der Psychologie in Hamburg mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie, Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie; Abschluss: Master of Science, Approbation 2020

Berufserfahrung: seit 2015 Arbeit in verschiedenen Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie im stationären, teilstationären und ambulanten Setting, Neuropsychologie, Einzel- und Gruppentherapie.
Weiterbildung: Psychosoziale Onkologie (WPO)

Abrechnung

Sind Sie gesetzlich versichert und möchten eine Therapie über das Kostenerstattungsverfahren beginnen, dann nehmen Sie bitte zuvor Kontakt mit Ihrer Krankenkasse auf, um zu erfragen, wie diese derzeit zur Kostenerstattung steht.
Bei Patienten der privaten Krankenversicherungen und der Beihilfe werden die Kosten für die ambulante Psychotherapie in der Regel übernommen. Für Selbstzahler wird die Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP) zugrunde gelegt.

Kontakt

Bei Interesse an einer Psychotherapie melden Sie sich gern per E-Mail bei mir, dann vereinbaren wir einen Termin für ein Erstgespräch.


320
Seitenaufrufe seit 06.04.2022
Letzte Änderung am 28.04.2022