Rebecca Schindele

Dipl.-Psych. Rebecca Schindele

Psychologische Psychotherapeutin

Nicolaistraße 14
12247 Berlin (Lankwitz)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Beihilfe, Berufsgenossenschaften

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Schematherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Spanisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

Herzlich Willkommen!

Ich bin kognitive Verhaltenstherapeutin und arbeite in meinen Behandlungen maßgeblich nach dieser Methode. Meine Arbeit ergänze ich gerne durch imaginative und achtsamkeitsbasierte Techniken, sowie durch erlebnisorientierte und schematherapeutische Interventionen.
Das bedeutet, wir werden beobachten, wie Gefühle, Gedanken und Verhalten mit Ihren Beschwerden einhergehen. So wollen wir verstehen, wie Ihre Beschwerden entstehen und aufrecht erhalten werden. Ich stelle Ihnen erprobte Strategien vor und unterstütze Sie in deren Anwendung. Schritt für Schritt werden wir gemeinsam Veränderungen erproben, die Ihnen wieder mehr Freiheit, Flexibiltät und Lebensqualität verschaffen.

Behandlungsphilosophie

Mir ist wichtig, die Therapie individuell auf Ihre Bedürfnisse und Ziele auszurichten und mit Ihnen gemeinsam Lösungen zu finden, die zu Ihnen passen und langfristig für Ihre psychische Gesundheit sorgen!

Um Ihnen bestmöglich helfen zu können, orientiere ich mich an den aktuellen wissenschaftlichen Standards der Psychotherapieforschung. Hierzu bilde ich mich regelmäßig weiter und nehme an Intervisionen teil.

Vita

Nach dem Diplom in Psychologie an der Technischen Universität Berlin 2008 habe ich zunächst über 4 Jahre an der Rehabilitationseinrichtung Median Klinik Hoppegarten als Therapeutin für psychologische Schmerztherapie gearbeitet .
Parallel dazu habe ich bei der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT) Berlin meine Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit Schwerpunkt Verhaltenstherapie absolviert. Im diesem Rahmen sammelte ich Arbeitserfahrung in verschiedenen Einrichtungen - z.B. in der Beschäftigungstagesstätte Cafe Pinjo von Pinel und in der Tagesklinik für Depression und Ängste des Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge.
Des weiteren habe ich die Zusatzqualifikationsausbildungen für spezielle Schmerzpsychotherapie und für Gruppentherapie absolviert.

Im Rahmen meiner klinischen Tätigkeiten (seit 2008) und meiner ambulanten Praxis (seit 2011) habe ich zahlreiche Menschen u.a. mit den Behandlungsschwerpunkten Depressionen, Ängste und psychosomatische Beschwerden betreut.


1953
Seitenaufrufe seit 10.12.2014
Letzte Änderung am 30.10.2019