Sandra Maurer

Sandra Maurer

Systemische Therapie Freising, Praxis für Paartherapie und Sexualtherapie, Einzeltherapie, Beratung und Coaching, Stressmanagement

Obere Hauptstr. 1
85354 Freising
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung
  • Systemische Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Gruppentherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Arbeitskreis für ganzheitliche Medizin Freising e.V.
  • Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Persönliches Profil

Verfahren und Methoden

Ich arbeite nach dem SYSTEMISCH-INTEGRATIVEN ANSATZ. Hier liegt auch mein Ausbildungsschwerpunkt.
Die Systemische Therapie ist eine anerkannte, wissenschaftlich fundierte Therapiemethode.
Einfach dargestellt bedeutet SYSTEMISCH, dass ich den Klienten nicht nur als Einzelperson wahrnehme, sondern immer versuche, ihn in seinem Umfeld, seinen Beziehungen mit anderen, seiner aktuellen Lebenssituation wahrzunehmen, mit ihm das Zusammenspiel und die Wechselwirkungen seiner Persönlichkeit mit diesen und in Bezug auf seine (auch inneren/auch früheren) Erfahrungen herauszuarbeiten. Ein Mensch ist nicht einfach "so". Er ist, wie er ist, abhängig von den ihn einschließenden "Systemen", abhängig von dem gerade aktuellen Kontext. Gerade in der Paartherapie (das Paar wird auch als das "Kleinstmögliche System" bezeichnet) ergeben sich dadurch wertvolle Einsichten in ablaufende Prozesse und vielfältige Lösungsansätze.

INTEGRATIV bedeutet, dass ich neben den ressourcen- und lösungsorientierten Methoden, die der systemische Ansatz benutzt, spontan und kreativ andere Methoden einbeziehe, die den Therapieprozess voranbringen. Ich arbeite mit folgenden Methoden:

* Klientzentrierte Gesprächspsychotherapie
* Emotionsfokussierte Psychotherapie
* Klärungsorientierte Psychotherapie
* (kognitiven) Verhaltenstherapie
* Gestalttherapie
* Impact Techniken
* Sexualtherapie (va. nach Schnarch und Clement)
* Focusing und andere achtsamkeitsbasierte Methoden (Gerade im Bereich Stressmanagement kommen auch Entspannungsverfahren wie Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, Fantasiereisen und Atemübungen zur Anwendung)

Behandlungsphilosophie

Unabhängig davon, ob Sie als Paar oder als Einzelperson in meine Praxis kommen, ist es mein Ziel, mit Ihnen Ihren Problembereich zu klären, Ihr Bewusstsein über Ihre Gefühle und Bedürfnisse zu fördern wie auch Ihre Selbstverantwortung dafür. Ich möchte Ihnen in erster Linie Hilfe zur Selbsthilfe geben und damit die Möglichkeit, Ihr Spektrum möglicher Verhaltensweisen und das Feld von Lösungswegen zu erweitern. Grundlage dafür ist eine wertschätzende, Ihre Werte und Sichtweisen akzeptierende Haltung.

Über mich

* Lic.phil. Universität Zürich (Magister, Geschichte und Englisch)
* Psychologischer Berater (VfP Zertifiziert)
* Heilpraktiker für Psychotherapie mit amtsärztlicher Überprüfung durch das Gesundheitsamt München
* Ausbildung in systemisch-integrativer Paartherapie am Institut für Paar- und Familienberatung, München
* Ausbildung in Emotionsfokussierter Paartherapie (Externship des ICEEFT Dr. Susan Johnson, Ottawa, Canada in Berlin bei Paul S.Greenman, Ph.D., C.Psych
* Weiterbildung Systemische Sexualtherapie bei Prof.Dr. Ulrich Clement (Heidelberg) über istob-Zentrum für Systemische Therapie, Supervision und Beratung München
* Weiterbildung Sexualtherapie, David Schnarch (Ph.D.,Crucible Institute, Evergreen USA)
* Ausbildung in Focusing (DAF Würzburg/München, laufend)
* Fortbildung in Klientzentrierter Gesprächspsychotherapie
* Fortbildung in hypnosystemischen Utilisationstechniken (Stefan Hammel, Kaiserslautern)
* Fortbildung "Frei-Räume in der Arbeit mit traumatischen Menschen" (Prof.Dr. Luise Reddemann)
* Fortbildung in systemtherapeutischem Umgang mit traumatischem Stress in Familien (A. Korittko, Hannover)
* Fortbildung "Paare und Trauma" (Michaela Huber, bei istob-Zentrum München)
* Tagung "Stärke statt Macht und Elterliche Ankerfunktion" mit Prof. Haim Omer (Kinder-,Jugend- und Familienhilfe Hochzoll; Systemisches Institut Augsburg Volkmar Abt)
* Fortbildung in Impact Therapie bei Depression, Burnout und Ängsten (Danie Beaulieu, Quebec Canada)
* Seminarleiterausbildung Autogenes Training, Ausbildungen in Progressiver Muskelrelaxation nach Jakobsen und weiteren Entspannungstechniken (Imaginationstechniken, Atemtechniken )
* Fortlaufende Weiterbildung und Supervision sind für mich selbstverständlich.
* Mutter dreier Judendlicher.

Weitere Angaben nach § 5 TMG


Tätigkeitsbezeichnung:
Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.
Die amtsärztliche Überprüfung erfolgte durch das Landratsamt München, Medizinal-und Gutachtenwesen. Die Erlaubnis, die Heilkunde gemäß §1 Abs.1 des Gesetzes über die Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz) berufsmäßig als Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie auszuüben, wurde durch das Landratsamt Freising (Gewerbe-, Veterinär- und Gesundheitsangelegenheiten) erteilt.

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

7860
Seitenaufrufe seit 12.12.2013
Letzte Änderung am 28.03.2020