Sabine Ronge

Praxis Lebensspur Sabine Ronge

Heilpraktikerin für Psychotherapie

Untere Biefangstr. 5 / 2
79418 Schliengen
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Pädagogin (M.A.)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Online-Beratung

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Kinder und Jugendliche
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Englisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Philosophie

Jede Behandlung ist so individuell wie jeder Einzelne!

Daher ist es mir besonders wichtig jedem Thema nicht nur mit Offenheit zu begegnen, sondern auch auf individuelle Bedürfnisse einzugehen. Auf einem ganzheitlichen Weg erarbeiten wir Hilfsmittel die schnell zum Erfolg führen und in Zukunft dazu führen das Themen auch selbstständig bearbeitet werden können.

Um dies zu ermöglichen, möchte ich einen Rahmen schaffen in welchem genug Zeit ist um jedes Thema intensiv zu behandeln. Aus diesem Grund können auch mehrstündige Sitzungen - je nach Bedarf und Wunsch - vereinbart werden.

Verfahren und Methoden

Um einen individuellen und ganzheitlichen Behandlungsplan erstellen zu können, arbeite ich mit verschiedenen Methoden aus unterschiedlichen Bereichen. Hierzu gehört zum Beispiel die Gesprächspsychotherapie, Naturtherapie, Kinesiologie, kognitive Verhaltenstherapie, Entspannungsverfahren, Achtsamkeitsübungen und Meditation.

Über mich

Nachdem ich 2010 mein Studium an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg abgeschlossen und seither als Lehrerin an verschiedenen Schulen gearbeitet habe, führte mich mein Weg 2018 zu einer Ausbildung als Heilpraktikerin für Psychotherapie. Neben dieser Ausbildung mache ich stets weitere Fort- und Weiterbildungen um mein Angebot stets zu erweitern.

Durch meine Erfahrung als Pädagogin arbeite ich nicht nur mit Erwachsenen in Einzel- oder Paarsitzungen, sondern auch mit Familien und Kindern.


1176
Seitenaufrufe seit 31.08.2021
Letzte Änderung am 01.12.2021