Vincent Ryszka

Vincent Ryszka

Psychologischer Psychotherapeut

Marienstr. 61
30171 Hannover (4. OG) Hannover
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler, Kostenerstattung

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Online-Beratung
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Ich behandle Menschen mit allen psychischen Störungen, habe mir gleichwohl im Laufe meiner psychotherapeutischen Tätigkeit vertiefte Kenntnisse in den Bereichen depressive Störungen, Angststörungen (Agoraphobie, Panikstörung, soziale Phobie, generalisierte Angsstörungen, ...) und Suchterkrankungen angeeignet.

Behandlungsphilosophie

Methodisch arbeite ich kognitiv-verhaltenstherapeutisch, lege aber großen Wert darauf mit Ihnen gemeinsam eine individuelle, maßgeschneiderte Psychotherapie für Sie zu erarbeiten, um Ihnen gerecht zu werden. Hierzu habe ich Kenntnisse in moderne Verfahren der dritte Welle (Schematherapie, ACT, EFT) erworben, um diese bei entsprechender Indikation in die Therapie zu integrieren. Eine wichtige Rolle spielen hierbei immer Ihre Ressourcen, individuellen Stärken und Werte.

Ich arbeite mit Erwachsenen im Einzelsetting, beziehe aber auch gerne Bezugspersonen in die Behandlung ein, sofern dies gewünscht ist.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

-Approbiert als Psychologischer Psychotherapeut im Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie (AVVM/MHH)
Zusatzqualifikationen: Entspannungsverfahren, Gruppentherapie
-Studium der Psychologie, B.Sc. und M.Sc. an der Universität Trier


3065
Seitenaufrufe seit 22.08.2022
Letzte Änderung am 16.07.2023