Irina Ruf

Dipl.-Psych. Irina Ruf

Psychologische Psychotherapeutin

Kaiserstr. 18
55116 Mainz
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie e.V.
  • LandesPsychotherapeutenKammer Rheinland-Pfalz
Persönliches Profil

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Approbation als Psychologische Psychotherapeutin für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
Tätigkeit als Psychologin an der Rheumatologischen Tagesklinik der Universtitätsklinik Frankfurt/Main, dort u.a. Schulungen und Einzelgespräche zur Schmerz-und Krankheitsbewältigung
Tätigkeit als Einzel-und Gruppenpsychotherapeutin in der "AHG Klinik im Odenwald" (Breuberg) in den Abteilungen Psychosomatik und Akutpsychosomatik
Seit 2015 ambulante psychotherapeutische Tätigkeit

Kontakt

Sie erreichen mich telefonisch Dienstags von 12:00 bis 12:50 und Donnerstags von 14:00 bis 14:50. Zur Vereinbarung einers Erstgespräches rufen Sie mich bitte innerhalb dieser Zeiten an.

Kosten

Gesetzlich versicherte Patienten:
Die Kosten für eine psychotherapeutische Behandlung werden von den gesetzlichen Versicherungen in der Regel übernommen. Für das Erstgespräch (Kennenlerngespräch / psychotherapeutische Sprechstunde) benötigen Sie keinen Überweisungsschein. Bitte bringen Sie zum Erstgespräch Ihre Versichertenkarte mit.
Den Antrag auf Kostenübernahme einer Therapie an Ihre Versicherung werde ich nach Ihrer Zustimmung und nach dem Ablauf der probatorischen Sitzungen übernehmen.

Selbstzahler:
Die Kosten für eine therapeutische Behandlung / Beratung können auch von Ihnen selbst getragen werden. In diesem Fall werde ich keine Daten an Ihre Versicherung weitergeben. Das Stundenhonorar richtet sich dabei nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).


7040
Seitenaufrufe seit 12.10.2016
Letzte Änderung am 28.09.2021