Rebecca Rueggeberg

Dr. Dipl.-Psych. Rebecca Rueggeberg

Psychologische Psychotherapeutin/ Verhaltenstherapie und Coaching

Friedrichstraße 128
10117 Berlin
schreiben
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychoonkologie
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht

Verfahren

  • Integrative Therapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Weitere Sprachen

  • Französisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie e.V.
  • Kassenärztliche Vereinigung Berlin
  • Psychotherapeutenkammer Berlin
Persönliches Profil

Ablauf der psychotherapeutischen Behandlung und therapeutisches Vorgehen

Vor Therapiebeginn lade ich Sie zunächst zu einem Beratungsgespräch in meine Praxis ein, welches Ihnen die Möglichkeit geben soll, einen Eindruck von mir als Therapeutin zu bekommen, sich über mein therapeutisches Vorgehen zu informieren sowie gegenseitige Fragen, Anliegen und Erwartungen zu klären. Ein transparentes Vorgehen ist mir wichtig, da eine vertrauensvolle therapeutische Beziehung – mittel-bis langfristig – die Grundlage einer gut funktionierenden Psychotherapie ist. Ich ermutige Sie deshalb dazu, sich die Zeit zu nehmen, herauszufinden, welche/r Therapeut/in zu Ihnen passt.

Entscheiden Sie sich dafür, eine Psychotherapie bei mir aufzunehmen, so werde ich versuchen, mit Ihnen gemeinsam Ihre Problematik und Unsicherheiten vor dem Hintergrund Ihrer Biographie und Lernerfahrungen zu verstehen und sie dabei unterstützen, Ihre individuellen Ziele für die Therapie zu definieren.

Für diesen Abschnitt finanzieren die gesetzlichen Krankenkasse üblicherweise maximal fünf Gesprächssitzungen. Ist die Psychotherapie bewilligt, so ist das Vorgehen von der vorliegenden Symptomatik abhängig und wird gemeinsam mit Ihnen individuell auf Ihre Problematik zugeschnitten. Dabei verfolge ich einen integrativen Ansatz, bei dem klassische verhaltenstherapeutische Verfahren mit emotionsfokussierten Methoden (z.B. Schematherapie, Achtsamkeit, ACT) kombiniert werden, um kognitive und emotionale Prozesse erfolgreich aktivieren und verändern zu können. Meine ressourcenorientierte und wertfreie Haltung ermöglichen es mir dabei, schnell eine tragfähige Beziehung zu meinen KlientInnen aufzubauen und gemeinsam definierte Veränderungen emphatisch zu begleiten.

Für eine kurzfristige und schnelle Terminvereinbarung kontaktieren Sie mich am besten telefonisch!

Mit freundlichen Grüßen
R.Rueggeberg

Beruflicher Werdegang

Ausbildung

Weiterbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin Akademie der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT), Berlin

Post-Doctoral Research
Concordia University, Montreal

Promotion Psychologie
Concordia University, Montreal

Dissertationsthema: „Der Einfluss von verhaltensbezogenen und kognitiven Bewältigungsstrategien auf die psychologische, biologische und physische Gesundheit älterer Menschen“

Diplomstudium Psychologie
Technische Universität Berlin

Universidad Complutense de Madrid
Auslandsstudium

Berufserfahrung

Akademie der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie, Berlin
Ambulante Psychotherapie

St. Hedwig-Krankenhaus, Berlin
Suchtmedizinische Station St. Felicitas

St. Hedwig-Krankenhaus, Berlin
Traumastation

Landesverband donum vitae NRW e.V.
Bereich: Beratung und individuelle Krisenintervention

McGill University, Montreal
Department of Kinesiology and Physical Education
Wissenschaftliche Mitarbeit im Forschungsprojekt „Physical activity among overweight breast cancer survivors“

Concordia University, Montreal
Wissenschaftliche Mitarbeit im Forschungsprojekt „Montreal Aging and Health Study“

Mitgliedschaften
Canadian Psychological Association (CPA)
http://www.cpa.ca/
American Psychological Association (APA)
http://www.apa.org/
Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT)
http://www.dgvt-bv.de/aktuell/


7150
Seitenaufrufe seit 28.11.2016
Letzte Änderung am 24.10.2019