Antonie Rubart

Psychologische Psychotherapeutin

Heckscherstraße 29
20253 Hamburg Hamburg
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Master in Psychologie
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung

Behandlungs-Stichpunkte

  • Angst - Phobie
  • Depression
  • Persönlichkeitsstörung
  • Zwang

Verfahren

  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit über drei Monate.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft Zwangserkrankungen e.V. (DGZ)
  • Deutsche Psychotherapeutenvereinigung e.V. (DPtV)
  • Deutscher Fachverband für Verhaltenstherapie e.V. (DVT)
Persönliches Profil

Termine

Zur Terminvereinbarung kontaktieren Sie mich gern per E-Mail. Ich kann Termine ab dem 01.07.2024 vergeben.

Ich weise darauf hin, dass es bei der Datenübertragung per Internet (z.B. bei der Kommunikation über E-Mail) Sicherheitslücken geben kann. Mit dem Abschicken einer E-Mail an mich erklären Sie, dass Sie diese Information zur Kenntnis genommen haben und damit einverstanden sind. Wenn Sie mit mir per E-Mail in Kontakt treten, gehe ich davon aus, dass Sie mit einer Antwort per E-Mail einverstanden sind. Die Kommunikation per E-Mail dient nur zur ersten Kontaktaufnahme und zur Klärung organisatorischer Fragen. Bitte achten Sie darauf, keine vertraulichen Informationen und Gesundheitsdaten zu nennen.

Arbeitsschwerpunkte

Schwerpunktmäßig behandle ich Patient:innen mit Angst- und Zwangsstörungen. In diesem Bereich war ich viele Jahre lang klinisch tätig und habe an der Überarbeitung der S3-Leitlinie Zwangsstörungen mitgewirkt. Ich behandle aber auch Menschen mit anderen psychischen Erkrankungen wie z.B. Anpassungsstörung, Depression, Posttraumatischer Belastungsstörung oder Persönlichkeitsstörung.

Verfahren und Methoden

Ich arbeite verhaltenstherapeutisch und biete – wenn indiziert – intensive Expositionsbehandlung mit begleiteten Expositionsübungen an. Insbesondere bei ausgeprägten Sorgen und Grübeln nutze ich die Metakognitive Therapie nach Adrian Wells (MCT), deren Ziel eine Veränderung des Umgangs mit den eigenen Gedanken ist.

Behandlungsphilosophie

In meiner therapeutischen Arbeit lege ich besonderen Wert auf eine vertrauensvolle, von Verlässlichkeit geprägte therapeutische Beziehung und ein transparentes Vorgehen, das sich an Ihren persönlichen Zielen und an aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen orientiert.


Name und Standort der psychotherapeutischen Praxis:
Antonie Rubart, M.Sc.
Heckscherstraße 29
20253 Hamburg
praxis@psychotherapie-rubart.de
0151-40190361

Gesetzliche Berufsbezeichnung:
Psychologische Psychotherapeutin, Approbation verliehen durch die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg

Maßgebliche berufsrechtliche Regelungen:
1. Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kindes- und Jugendtherapeuten - Psychotherapeutengesetz - PsychThG vom 16.06.1998 (BGBI. I S. 1311)
2. Hamburgisches Kammergesetz für die Heilberufe (HmbKGH) vom 14.12.2005
3. Berufsordnung der Psychotherapeutenkammer Hamburg vom 16.06.2021

Zuständige Kammer:
Psychotherapeutenkammer Hamburg (PTK HH)
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Weidestraße 122c
22083 Hamburg

Zuständige Kassenärztliche Vereinigung:
Kassenärztliche Vereinigung Hamburg
Humboldtstraße 56
22083 Hamburg

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

357
Seitenaufrufe seit 22.04.2024
Letzte Änderung am 15.05.2024