Alessandro Rosselli

Alessandro Rosselli

Praxis für Psychotherapie - Kinder & Jugendliche

Bismarckstraße 51a
76133 Karlsruhe (Innenstadt-West)
Stichpunkte

Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Kinder - Jugendliche
  • Paare - Familien
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychose - Schizophrenie
  • Psychosomatik
  • Sexualität
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Sucht
  • Supervision
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch
  • Zwang

Verfahren

  • Alternative Verfahren
  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Hypnose
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Musiktherapie
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie
  • Verhaltenstherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Gruppentherapie
  • Kinder und Jugendliche

Weitere Sprachen

  • Englisch
  • Italienisch
  • Niederländisch

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.
  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche PsychotherapeutenVereinigung
  • Psychotherapeutenkammer Baden-Württemberg
Persönliches Profil

Arbeitsschwerpunkte

Einzel- und Gruppenpsychotherapie (Verhaltenstherapie) bei Kindern und Jugendlichen bis 21 Jahre.
Psychische Konflikte können sich bspw. in den folgenden Verhaltensstörungen zeigen: Ängste, Depressionen, Störungen des Sozialverhaltens, aggressives Verhalten, Schulleistungsprobleme, Aufmerksamkeitsprobleme, hyperkinetisches Verhalten (ADHS), Trennungs- und Ablösungsprobleme, Ein- und Durchschlafstörungen, Alpträume, Einnässen und Einkoten und selbstverletzendes Verhalten.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

Abgeschlossen:
- Verhaltenstherapie
- Gruppenpsychotherapie
- Hypnose
- Jacobsonsche Relaxationstherapie
- Autogenes Training
- Musiktherapie

Laufende Aus- und Weiterbildungen:
- EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) nach Francine Shapiro, n. d. Richtlinien von EMDRIA Deutschland e.V. ( www.emdr-institut.de; www. emdria.de )
- Spezielle Psychotraumatherapie für Kinder- und Jugendliche n. d. Leitlinien d. DeGPT ( www.degpt.de )
- Schematherapie (Jeffrey Young) mit Kindern, Jugendlichen und Eltern (Christof Loose, Peter Graaf), n. d. Richtlinien der ISST (www.schematherapysociety.org )

Vita

Geboren 1965, Vater von Zwillingskindern, Erzieherausbildung, Studium an der Hogeschool Zuyd, Fakultät Verhalten und Gesellschaft mit dem Schwerpunkt Musiktherapie in den Niederlanden; Ausbildung und Approbation zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten im Stuttgarter Zentrum für Verhaltensmedizin und Psychotherapie in Stuttgart, mehrjährige Tätigkeit in der pädagogischen Arbeit mit Kindern im Vorschulbereich, mehrjährige Tätigkeit als Einzel- und Gruppentherapeut in verschieden Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsen. Zusammenarbeit mit Psychologischer Psychotherapeutin Mona Pillmann in Praxisgemeinschaft.

Publikationen

Pillmann, M. T. & Rosselli, A. (2011). Schemaorientierte Kurzzeit-Körperpsychotherapie in Gruppen. In E. Roediger & G. Jacob (Hrsg.), Fortschritte in der Schematherapie: Konzepte und Anwendungen.(S. 276-291).Göttingen:Hogrefe.


22923
Seitenaufrufe seit 25.03.2010
Letzte Änderung am 08.01.2016