Rolf Nickel

Dipl.Psych., Psychotherapeut Rolf Nickel

Psychologischer Psychotherapeut

Friedensstr. 9
60311 Frankfurt am Main
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Psychologie, Integrative Therapie(FPI/EAG), Lehrtherapeut
  • Psychologische/r Psychotherapeut/in approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Supervision
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Freie Plätze vorhanden.

Mitgliedschaften

  • deutsche Balintgesellschaft e.V.
  • FPI/EAG
Persönliches Profil

Behandlungsphilosophie

Integrative Psychotherapie ist meine Hauptausbildung am FPI/EAG in Hückeswagen Prof.H.Petzold seit 1986. Ich bin dort Lehrtherapeut. Meine Arbeitsschwerpunkte sind Psychosomatik bei Erwachsenen, Coaching und Supervision, siehe webside( www. nickel-consult.de). Eine humanistische und Körperorientierte Psychotherapie ist mein Arbeitsschwerpunkt. Die Wahrnehmung des eigenen Körpers und der eigenen Emotionalität im Hier-und Jetzt und im Kontakt mit der eigenen Lebensgeschichte sind für mich zentral. Die Entwicklung der eigenen beruflichen und privaten Potenziale, Performanz und Kreativität gehören zusammen und sind aus der eigenen Mitte zu spüren und zu entwickeln. Yoga und Zen können dabei helfen, aber auch Körpertraining. Vernetzung ist ein weiterer wichtiger Aspekt meiner Arbeit. Soziale und emotionale Vernetzung mit Anderen, ein sozial-biologisch vernetztes Handeln ist unabdingbar, um zu einer glücklichen Persönlichkeit zu werden. Dabei ist der Naturbezug, das Gehen in die Natur und das Wahrnehmen derselben mit offenen Sinnen notwendig. Die Verbesserung der sensory awareness focusiert auf Sinneswahrnehmung und damit auf Körperwahrnehmung in der Tiefe.
Als klassisch tiefenpsychologisch ausgebildeter Psychotherapeut und auch von meinem klinischen Denken her wird die Biographie, der Lebenslauf in den Therapien stark berücksichtigt. Sind wir doch Gewordene, stammen aus Familien und sind dadurch geprägt in unseren Motiven, Handlungen und Symptomen. Verstehen wir uns mehr als Teile oder Äste unserer Herkunftsfamilien und können das emotional nachvollziehen was wir als Kinder und Jugendliche erlebt haben gewinnen wir mehr Tiefe und Entscheidungsfreiheit. Dies kann ein Schmerzhafter Prozeß sein, denn wir kommen an die alten Verletzungen, aber auch an Schützendes und Unterstützendes. Jede Erwachsenentherapie hat auch Kindertherapeutische Elemente. Neben Unterstützung ist Konfliktzentrierung wichtig in den Therapien. Konflikte, aktuelle und alte wahrzunehmen, anzunehmen und bewußt zu handeln ist zentral wichtig als Erwachsener um Richtung und Perspektive zu behalten oder zu generieren. Lebensfreude durch Bewegung, Tanz, Musik als Ausdruck der eigenen Persönlichkeit sind mir wichtig.
Ebenso werden ökologische Aspekte einbezogen, Wohnen, Essen, Schlafen. Da die Ökologie unmittelbar auf uns wirkt und unser well-being beeinflußt. Und wir sind auch politische Wesen, die in einer bestimmten Gesellschaft leben, Normen und Werte haben, die immer wieder neu reflektiert werden sollten, auch in Therapien.
Ich freue mich auf den Kontakt mit Ihnen!


Psychologischer Psychotherapeut
Psychotherapeutenkammer Bayern
KVB Würzburg

Hier finden Sie die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörden und die berufsrechtlichen Regelungen:

4431
Seitenaufrufe seit 17.04.2020
Letzte Änderung am 01.05.2020