Swantje Röck

Dr. Swantje Röck

Ärztliche Psychotherapeutin

Bruckmannstr. 3
80638 München (Tram 17, U1 , gute Parkmöglichkeiten) München
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Arzt/Ärztin, Psychotherapeutin/Psychoanalytikerin
  • Arzt/Ärztin approbiert
  • Gesetzliche Krankenversicherung, Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Angst - Phobie
  • Coaching
  • Depression
  • Essstörung
  • Notfall - Krise
  • Persönlichkeitsstörung
  • Psychosomatik
  • Schmerzen
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Gesprächstherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Psychoanalyse
  • Tiefenpsychologisches Verfahren

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • Wartezeit bis drei Monate.
Persönliches Profil

Vita

1997: Approbation
1997- 2007: Universitätsklinik der LMU München Innenstadt
2004- 2007: Schwerpunkt Schmerztherapie
2007- 2011: Psychosomatische Klinik Harlaching, alle Indikationen und Schwerpunkt Persönlichkeitsstörungen (insb. Borderline)
2011- 2020: Psychotherapeutische Beratungsstelle Studentenwerk München
2013- 2015: Leitung der Psychotherapeutischen Beratungsstelle Studentenwerk München; Abgabe der Leitung zugunsten der Praxistätigkeit;
2011- heute: Tätigkeit in eigener Praxis

Arbeitsschwerpunkte

Meine langjährige klinische Tätigkeit ermöglichte mir einen fundierten Einblick in verschiedene Bereiche der somatischen Medizin und der Psychotherapie. Während meiner stationären Tätigkeit in der psychosomatischen Klinik Harlaching, konnte ich mich mit allen psychischen und psychosomatischen Themenbereichen intensiv befassen und meine Kenntnisse mit einer fundierten Ausbildung vertiefen. Neben den Bereichen der depressiven Erkrankungen, Angststörungen, Burn Out, Bewältigung einschneidender persönlicher Belastungen, oder traumatischer Erfahrungen, konnte ich mich insbesondere auch mit der Behandlung von Persönlichkeitsstörungen beschäftigen, hier allen voran auch die Borderline Störung. Mentalisierungsbasierte Therapieansätze (MBT nach Fonagy), wie auch die übertragungsfokussierte Psychotherapie (nach Kernberg) gehören daher zu den wichtigsten Elementen meiner therapeutischen Arbeit. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt auf der tiefenpsychologisch/analytisch orientierten Behandlung von Themen wie Depression, Burn-Out, Arbeits- und Lernstörungen, Verarbeitung von außergewöhnlichen Belastungssituationen (z.B. Trauer, einschneidende Lebensveränderungen, Trennung), Essstörung, Ängste, insb. soziale Ängste und Beziehungsstörungen, sowie Persönlichkeitsstörungen. Durch meine Tätigkeit in der psychotherapeutischen Beratungsstelle des Studentenwerks sind mir insbesondere auch die Probleme junger Erwachsener (Lern- und Leistungsstörungen, Orientierung in dieser neuen Lebensphase, Ablösung aus dem , Kontaktprobleme, Identitätsfindung) ein besonderes Anliegen.
Besonders wichtig ist mir in meiner Arbeit eine positive und wertschätzende Zusammenarbeit.

Kontakt

Am besten erreichen Sie mich telefonisch 10 min. vor der vollen Stunde, oder per SMS, oder per Mail an swantje.roeck@gmx.de. Gerne können Sie mir auch eine Nachricht hinterlassen, ich werde Sie dann schnellstmöglich zurück rufen.


19879
Seitenaufrufe seit 09.03.2012
Letzte Änderung am 18.02.2021