Jessica Rodehorst

Jessica Rodehorst

Praxis für Beratung und Therapie

Travemünder Allee 11
23568 Lübeck (im TherapiePunkt)
Stichpunkte

Ausbildung, Heilerlaubnis, Abrechnung

  • Diplom-Pädagogik, Heilpraktiker/in (Psychotherapie), Systemisch-Integrative Therapeutin (DGSF)
  • Erlaubnis zur Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz
  • Private Krankenversicherung, Selbstzahler

Behandlungs-Stichpunkte

  • allg. psych. Problem - Lebensberatung
  • Depression
  • Notfall - Krise
  • Paare - Familien
  • Psychosomatik
  • Stress - Burnout - Mobbing
  • Trauer
  • Trauma - Gewalt - Missbrauch

Verfahren

  • Entspannungsverfahren
  • Gesprächstherapie
  • Humanistische Verfahren
  • Integrative Therapie
  • Kurzzeittherapie
  • Körperorientierte Verfahren
  • Systemische Therapie
  • Traumatherapie

Therapie-Angebot

  • Einzeltherapie
  • Familientherapie
  • Paartherapie

Freie Plätze / Wartezeiten

  • In dringenden Fällen auch kurzfristig Termine möglich.

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie
Persönliches Profil

Kontakt

Meine Telefonsprechzeiten sind immer Freitags von 9.00 bis 10.00 Uhr.
Sie können mir auch gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder eine Mail schreiben.

Aus- und Weiterbildung in Psychotherapie

● langjährige Beratungs- und Therapieerfahrung mit Einzelpersonen, Paaren und Familien
● Interdisziplinäres Fortbildungsprogramm zum Themenkomplex Gewalt in Paarbeziehungen (Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie Ulm)
● Frühe Hilfen und frühe Interventionen im Kinderschutz (Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie/ Psychotherapie Ulm)
● Fortbildungen in Kommunikationspsychologie, Traumatherapie, psychoanalytische Kinder- und Jugendpsychotherapie und Körpertherapie
● Ausbildung in Seelsorge und Krisenintervention
● Systemische Beraterin (DGSF)
● Systemisch-Integrative Therapeutin (DGSF)

Aktuelles Gruppenangebot

„SELBSTfürSORGE“ - Online-Kurs für Mütter
Mutter sein ist oft wunderbar und genauso oft anstrengend und kräftezehrend. Wir tragen große Verantwortung – und laufen genau aus diesem Grund immer wieder in die Entgrenzung und die Überlastung.
Wir wollen unseren Kindern und Familienmitgliedern liebevoll und geduldig begegnen, sie mit Spaß und Freude im Alltag begleiten. Und geraten doch immer wieder in Stress, leiden unter Schlaflosigkeit, schimpfen, motzen, meckern. Es fehlt uns häufig an eigener innerer Ausgeglichenheit. Unser Energietank ist leer und wir haben kaum Zeit und Gelegenheit, ihn wieder aufzufüllen.
Dieser Kurs möchte dir in wöchentlichen Emails Impulse und kleine Übungen anbieten, die du für dich nutzen kannst. Parallel dazu treffen wir uns regelmäßig in einer Online-Gruppe, um die Anregungen zu vertiefen und unsere Erfahrungen zu teilen.


757
Seitenaufrufe seit 20.04.2021
Letzte Änderung am 19.04.2021